Stempelfarbe - selbstmachen oder auswaschbare kaufen???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von cori0815 10.01.11 - 10:58 Uhr

Hi,

meine Kinder lieben es, ihre Malblätter mit Stempeln zu verzieren. Leider liebe ich es nicht, hinterher ihre Klamotten und ihre Haut von der Stempelfarbe zu befreien. Bei der Kleidung ist es wirklich schwierig. Selbst mit Malkittel landet irgendwo immer Stempelfarbe. Und sie geht schlecht bis gar nicht raus...

Kennt/habt ihr eine Stempelfarbe, die aus-/abwaschbar ist und die nicht gleich 20 Euro kostet wie bei Jako-o?

Oder hat jemand einen Tipp, wie man Stempelfarbe selbst herstellen kann? Die sollte dann natürlich bestenfalls auch auswaschbar sein :-)

Ich freu mich auf eure Ideen!

Lg
cori

Beitrag von judith81 10.01.11 - 14:54 Uhr

Hallo,
wie wäre es mit Kartoffelstempel?
Das mache ich mit Johanna hin und wieder, ich schneide aus Kartoffeln Stempeln (Dreieck, Viereck usw) und dann bekommt sie Pinsel u. Wasserfarben, damit malt sie stempelfläche an u. zack aufs Papier .....abwaschbar u. sie hat Spaß!
LG
Judith mit Johanna (fast 3) u. Jonathan (fast 1,5)