schlafen in der SS...müde....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elli-pirelli1704 10.01.11 - 11:16 Uhr

sagt mal schlaft ihr auch sooo viel?

sonst konnte ich immer nach 8h schlaf völlig fit aufstehen, aber irgendwie reicht die zeit nciht mehr. bracuhe aktuell gute 10h schlaf damit ich fit bin.

wie ist das bei euch so?

Beitrag von julie1108 10.01.11 - 11:19 Uhr

Es ging mir am Anfang genauso, wurde aber ca. so ab der 14 SSW besser. Auf einmal war mein Elan wieder da :-).

LG

Beitrag von -mell1982 10.01.11 - 11:20 Uhr

Ja ich schlafe auch mehr wie ein Murmeltier, aber ich denke das ist von ss zu ss unterschiedlich.

Beitrag von connie36 10.01.11 - 11:21 Uhr

würden wir von wollen reden, dann ja, reden wir von können, dann nein.
ich schlafe nicht mehr viel seit der ss ....bzw. es fing schon 3-4 tage vor dem nmt an, das ich unter schlaflosigkeit gelitten habe,...das hatte ich extrem bis zur 21.ssw und ab der 25.ssw wieder. ist mal eine nacht dabei wo ich dann besser schlafen kann, und das war es dann wieder.
lg conny 34+6

Beitrag von jessie78 10.01.11 - 11:22 Uhr

Am Anfang war es krass und auch wenn ich versucht habe mit aller Macht aufzubleiben es ging nicht...dann war es besser und nun ist seit 1ner woche wieder so schlimm manchmal besonders um die Mittagszeit...:-[ dann wenn bei uns Essen und Hausaufgaben anfallen kann ich kaum wachbleiben....

LG Jessie & Younes 27ssw

Beitrag von elli-pirelli1704 10.01.11 - 11:26 Uhr

jaaaaa genau! bin um halb neun aufgestanden, weil noch urlaub - bin jetzt aber schon wieder total alle. werde heute rumgammeln und bin mir sicher, dass ich gegen 13h so tot bin dass ich schlafen muss :-(

schlimm diese trägheit! hoffe, dass es zum WE besser wird.

bin ab morgen in der 13. ssw

Beitrag von chris1179 10.01.11 - 11:44 Uhr

Hallo,

oh ja, am Anfang der SS war ich auch dauermüde. Seit der 16. SSW ist es nun etwas besser.

Da ich aber Vollzeit arbeite, konnte ich auch mittags keine Nickerchen machen und war deshalb immer froh, wenn Wochenende war. Auch abends bin ich generell vor 21 Uhr auf der Couch eingeschlafen, so müde war ich.

Dazwischen ging's dann mal ein paar Wochen mit der Müdigkeit.

Jetzt geht's aber wieder los, da ich des öfteren Rückenschmerzen habe und nicht mehr gescheit liegen kann, obwohl ich natürlich noch müde bin bzw. es noch mitten in der Nacht ist.

Und mein Baby scheint es auch ganz besonders klasse zu finden, ausgerechnet dann Turnstunde zu machen, wenn die Mama schlafen will und so hatte ich heute Nacht von Mitternacht bis kurz nach 1 Uhr einen turnenden Zwerg, der mich nicht hat schlafen lassen ;-)

Lg Christina + Krümelchen (21+5)