***Mattis oder Jonah***??????

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von ernie23 10.01.11 - 11:22 Uhr

huhu ihr lieben kugelbäuche!!!#winke
komme nun in die 30ssw und kann mich einfach nicht zwischen diesen beiden namen entscheiden....

Mattis

Jonah

es ist unser 2.sohnemann!der erste sohn heist Lukas

liebe grüße sandra mit lukas(6) und babyboy inside....

Beitrag von bambi85 10.01.11 - 11:23 Uhr

Jonah find ich besser

Beitrag von jessiinlove82 10.01.11 - 11:24 Uhr

Jonah gefällt mir auch besser

Beitrag von wartemama 10.01.11 - 11:25 Uhr

Ich bin für Jonah!

Bei Mattis muß ich automatisch an Fisch denken. Der hört sich auch eher an wie eine Abkürzung für "Matthias" z.B.

LG wartemama

Beitrag von jessiinlove82 10.01.11 - 11:27 Uhr

Lecker Mattjes-Filet#mampf#rofl

Beitrag von ernie23 10.01.11 - 11:30 Uhr

hm...na super#zitter

ist ja noch bissl zeit

Beitrag von wartemama 10.01.11 - 12:05 Uhr

Genau das kam mir auch in den Sinn.... aber nicht der Fisch an sich, sondern eher ein Fischverkäufer mit einem blau-weißen Hemd. #rofl

Beitrag von cedric2006 10.01.11 - 11:33 Uhr

Mattis gefällt mir besser, aber Jonah passt besser zu Lukas.
Also Jonah #pro

Beitrag von buchi2008 10.01.11 - 11:35 Uhr

Mattis#pro

Beitrag von ernie23 10.01.11 - 11:37 Uhr

hm...hab vorher auch etwas mehr zu mattis tendiert.....aber jetzt wo jemand mit mattjes fisch ankommt grübel ich;-)
lg

Beitrag von kerstini 10.01.11 - 11:58 Uhr

Ich bin definitiv für Mattis! #verliebt

Wärs bei uns ein Stammhalter geworden, würde er Mattis heißen!
Jonah is mir persönlich zu "englisch". Allerdings passt er wirklich ein wenig besser zu Lukas. Aber dieses "Dschona" wäre mir einfach ein Dorn im Auge!


Kerstin mit #stern Madita & #stern Leo + #stern 12.SSW + Ida 39.SSW #verliebt

Beitrag von ernie23 10.01.11 - 12:01 Uhr

soll ja nicht englisch ausgesprochen werden.......:-( das mag ich auch nicht
lg

Beitrag von kerstini 10.01.11 - 13:02 Uhr

Naja aber ich glaube das wird sich zwangsläufig nicht vermeiden lassen dass das passiert.

Ihr trefft bestimmt die richtige Entscheidung für Euch :-)

Beitrag von jujo79 10.01.11 - 12:05 Uhr

Hallo!
Bei der Überschrift habe ich gleich gedacht: natürlich Mattis. Aber da der Bruder Lukas heißt und sein Name auch schon mit S endet, bin ich mir nicht so sicher. Mattis finde ich aber auf jeden Fall schöner als Jonah.
Grüße JUJO

Beitrag von katjafloh 10.01.11 - 12:14 Uhr

Mir gefällt Matthis besser, als Jonah.
Aber zu Lukas, passt Jonah besser.

LG Katja

Beitrag von haseundmaus 10.01.11 - 12:35 Uhr

Hallo!

Mattis!

Jonah klingt mir persönlich zu weiblich.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von sabrina1980 10.01.11 - 13:18 Uhr

#sonne

sind beide schön.....vielleicht würde ich dann eher zu Mattis tendieren.

lg
Sabrina

Beitrag von kersekind 10.01.11 - 13:27 Uhr



MATTIS!!!

Wir bekommen nämlich einen.... :-)

Das schön an dem Namen ist, dass er nicht zu abgefahren und nicht zu alltäglich ist!

LG, K

Beitrag von dschinie82 10.01.11 - 13:50 Uhr

Ich finde beide Namen besser, aber Jonah ein Stück besser, weil er auch seltener ist.

Beitrag von schneckenpower 10.01.11 - 14:30 Uhr

Mattis!

LG, Cordula mit Mattis