Assisted Hatching bei Kryo ja oder nein?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von sabine1411 10.01.11 - 11:29 Uhr

Hallo!

Komme gerade von der KIWU Klinik wieder. Meine Ärztin hat mir für unsere Kryo zum Assisted Hatching empfohlen da die befruchteten Eizellen mit TESE Material befruchtet wurden. Was sagt ihr dazu? Laßt Ihr das machen?

LG

Beitrag von via165 10.01.11 - 11:38 Uhr

Hallo,

bei einer Kryo wird immer dringend zum assisted hatching geraten. Durch das einfrieren kann es sein, dass die lieben kleinen den "Schlüpfvorgang" nicht schaffen.

Ich würde mich auf jeden Fall wieder dafür entscheiden. Es gibt außerdem gute Bilder als Beigabe ;)

LG und viel Erfolg!

Via

Beitrag von sabine1411 10.01.11 - 11:42 Uhr

Vielen Dank für Deine Antwort. Ich glaube wir werden das lieber auch machen.

Beitrag von caro23 10.01.11 - 13:12 Uhr

Hallo

Wir haben und bei der 2.Kryo dafür entschieden,...
und auch für den Embryo-Glue

....gebacht hats leider nix!


Alles Gute und viel Glück#klee

Beitrag von karina6886 10.01.11 - 13:18 Uhr

Hi Sabine!
Wir werden diesen Monat auch die 1. Kryo angehen, warte nur noch auf meine Mens.
Werden auch wieder AH machen lassen. war bei der IMSI schon so, weil die Zona Pellucida so dick war. Man will ja den Kleinen jegliche Kraftanstrengung ersparen!! Kostet bei uns 150€ Aufpreis, aber das ist's mir wert!

Wann legt ihr los? #winke

Beitrag von kapdergutenhoffnung 10.01.11 - 17:30 Uhr

Wir haben´s machen lassen.

Werden es bei dem nächsten Versuch auch wieder machen.

Kostenpunkt war € 150,--.

Beitrag von little...angel 10.01.11 - 18:17 Uhr

hallo :-)

ich hab morgen meinen 1. kryo-TF und uns wurde auch dazu geraten, da die hülle durch einfrieren fester sein könnte.
bei der 1. icsi (frischversuch) hab ichs nicht gebraucht, da meine hüllen dünn genug waren.

aber jetzt werden wir AH machen lassen...
bin schon gespannt, morgen früh bekomm ich den anruf ob/wie viele das auftauen überlebt haben :-)

wünsche dir ganz viel glück!! #klee