Babynahrung von Holle wie sind eure Erfahrungen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von britta85 10.01.11 - 11:34 Uhr

Hallo Mädels

verwendet jemand die Produkte von Holle? Freu mich auf eure Erfahrungen.

lg britta

Beitrag von xunikatx 10.01.11 - 11:49 Uhr

Ja, ich hab die benutzt.
3-Korn Brei fuer das Obst!
meinem Junior hats immer geschmeckt.
Es gibt aber noch viel mehr Sorten, auch fertigen Obstbrei aber die hab ich ihm nie gegeben!

Beitrag von viofemme 10.01.11 - 13:57 Uhr

Ja, ich bin sehr zufrieden. Wir hatten schon diverse Getreideflockensorten und das Babymüsli, am liebsten wird der Hirse-Apfel-Birne -Brei gegessen.
Außerdem haben wir ab und an auch das Beikostöl von Holle.

Gläschen, Milchbreie oder Kunstmilch von Holle habe ich jedoch nicht probiert, da wir dafür keine Verwendung haben. Grundsätzlich denke ich aber schon, dass ich auch solche Produkte von Holle verwenden würde, wenn ich sie denn bräuchte. Ich meine, dass alle bzw. zumindest sehr viele Produkte von Holle nach dem sehr strengen Demeterrichtlinien gefertigt werden.