Hair Extensions

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von claerchen81 10.01.11 - 11:40 Uhr

Hi,

ich plane, mich für die demnächst erreichte Abnahme mit Hair Extensions zu belohnen. Ich habe überschulterlange, feine aber sehr, sehr viele Haare, gestuft geschnitten. Eigentlich ganz schön. Eigentlich.
Ich träume aber von laaaaaaaaaaaaaaangen und viiiiiiiiiiiielen Haaren, denn dadurch, dass das Haar an sich sehr fein ist, benötige ich einiges an Haarspray, bis die Frisur Volumen hat und auch etwas hält. Mit einer Haarverlängerung und -Verdichtung würde ich die Wartezeit abkürzen, bis meine Haare selber wieder sehr lang sind, zumal meine Haare selbst aufgrund ihrer Beschaffenheit, nicht für den Überlang-Look geeignet sind (deshalb habe ich sie gekürzt: viel feines Haar hängt sehr lang nur platt runter).

Hat jmd. Erfahrungen mit Extensions? Worauf muss ich achten, damit es "schonend" für´s Eigenhaar ist? Wie finde ich gute Friseure dafür und was kostet so etwas, wenn man davon ausgeht, dass ich gut 20-30 cm verlängern möchte (also inges. bestimmt 60 cm Haarlänger dann, aber ich muss ja nur "unten" verlängern)? Zudem: kann ich dann noch problemlos die Haare hochstecken, das mache ich nämlich häufig? Kann ich eigentlich auch mit gecurlten Strähnen verlängern? Das wäre der mega-Hit, dann spare ich mir das lästige Eindrehen!

Danke für Tipps und Erfahrungen,

Gruß, C.

Beitrag von haarerauf 10.01.11 - 12:18 Uhr

Hallo C.

ich persönlich würde keinem raten Extensions zu machen.

Sie sind wahnsinnig pflegeaufwendig.

Man muß immer aufpassen ob man die Schweißstelle/Ringe nicht sieht und für alles braucht man spezielles. Einfach mal durchfrisieren mit der Bürste geht nicht.

Ich habe mir Strähnen mit Extensions machen lassen und muß sagen dass ich das nicht nochmal machen werde.

Lieber abwarten und geduldig sein.

LG

Beitrag von juneau 10.01.11 - 14:01 Uhr

hallo! :)

ich hatte schon 2 mal extensions - das 1. mal über ein jahr, das zweite mal 5 oder 6 monate .. sie waren von der marke "easy hair" und ich hab für 150 strähnen ca 300 euro bezahlt.

ich weiß nicht warum "alle" SO negativ darüber reden - meine haare haben keinen schaden genommen, ganz im gegenteil .. weil dadurch, dass ich weniger an meinen haaren herum getan hab sondern mehr an den extensions, wurden sie ja geschont :)

es kommt darauf an wo deine extensions angemacht sind ob du sie hochstecken kannst, bzw wie sehr du die anmachung "verstecken" kannst.

wenn du noch fragen hast, melde dich per pn oder so (ich vergesse dann immer bei den beiträgen zu schauen ob es etwas neues gibt ^^)

liebe grüße #winke

Beitrag von binnurich 10.01.11 - 16:44 Uhr

hast du mal mit den Clip-In Dingern probiert, ich habe welche, die ich aber ncicht immer drin habe, ist nicht schlecht

Beitrag von shampoo 10.01.11 - 17:27 Uhr

hallo,

grundsätzlich ist deine idee gut !

such dir einen friseur, der mit extensions von arcos arbeitet - hair talk !
keine ringe, keine zum schweißen, dann kannst du deinen traum vom wachsenlassen vergessen.
hair talk -extensions gibt es in auch in speziallängen, aber umso teurer wirds.
bei mir kosten 40cm - längen inklusive einarbeiten und zuschneiden etc. 500,- € .

bei guter pflege kannst du sie mehrmals hochsetzen lassen.
deine haare werden davon nicht beschädigt und wir haben es schon häufig geschafft , frauen beim wachsenlassen zu helfen.

am besten gehst du mal auf die seite von arcos und suchst danach.

falls du bildmaterial sehen möchtest, gib mir per pn bescheid, dann gebe ich dir meine seite durch, wo du dir beispiele ansehen kannst.

gruß
claudia

Beitrag von zahnfee01 10.01.11 - 23:41 Uhr

Hallo Claerchen,

wenn Du insgesamt eine Haarlänge von 60 cm erreichen möchtest, brauchst Du auch Extensions in einer Länge von 60 cm, weil eine Haarverlängerung ja nicht unten am Ende Deiner eigenen Haare angebracht wird, sondern strähnchenweise am Ansatz deiner eigenen Haare.

Für eine gute Haarverlängerung mit Echthaar mußt Du da bei der Länge wahrscheinlich schon mit mindestens ca 600 - 1000 Euro rechnen, natürlich auch abhängig von Qualität und Anzahl der benötigten Strähnen.

So richtig gecurlte Extensions mit hochwertigem Echthaar kenne ich nicht, zumindestens nicht so, daß das Gecurlte dauerhaft hält. Aber es gibt leicht gelockte Extensions, vielleicht reicht Dir das ja auch schon.

Hochstecken ist mit Extensions allerdings eher schwierig, weil Du da wahrscheinlich die Verbindungsstellen der Extensions zum Echthaar sehen kannst.

Du kannst ja mal hier schauen: http://exxtensions.de/

Da findest Du einiges zum Thema Extensions, unter anderem auch zu den verschiedenen Haarverlängerungstechniken, den Haarqualitäten und eine Friseursuche. Meine eigenen Erfahrungen mit meinen Haarverlängerung habe ich da auch eingestellt.

Vielleicht hilft Dir das ja noch etwas weiter.

Liebe Grüße
Zahnfee

Beitrag von melanie19 11.01.11 - 22:21 Uhr

Hallo,

wir arbeiten in meinem salon mit great lengths dem original für extensions.
unsere kundinnen sind alle sehr zufrieden damit und wir konnten schon vielen frauen mit "problemhaar" helfen.

ich selbst trage auch extensions und wollte sie nicht missen da ich auch feine haare habe die einfach nicht lang werden wollen ;-) allerdings ist es schon eine umstellung mit den haaren. nicht mehr über kopf waschen, zum schlafen zusammen binden, pflege usw.

eine haarverlängerung mit 60cm strähnen wäre wirklich extrem lange...bist du sicher, dass du so lange haare möchtest? für so eine länge müsstest du locker mit 1200€ rechnen.
eine hv mit 40cm länge kostet bei uns ca zwischen 650-900€ demnach wieviele strähnen man braucht.

von great lengths kann man auch dauergewellte haare kaufen aber das wäre ja sinnlos wenn du eher glattes haar hast. die normalen haare sind von natur aus schon gewellt und nicht glatt.

geh doch mal in einen GUTEN salon und lass dich beraten über internet ist so eine beratung sehr schwierig.

grüße melanie

Beitrag von kitti27 14.01.11 - 09:29 Uhr

Ich hatte eine von Great Lenghts! Und war zufrieden! Bis auf, dass ich sie nach 4 monaten von selbst raus haben wollte, weil es beim hoch stecken immer so geziept hat, war alles super o.k.! Meine Haare haben überhaupt nicht drunter gelitten! Und nun hab ich selber schon lange Haare! Sonst würde ich vielleicht nochmal darüber nachdenken! Ist aber wirklich teuer!
Aber gute Qualität!

Kitti