Baby mit zum Infoabend?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von saya82 10.01.11 - 11:49 Uhr

Hallo!

Würdet ihr euer Baby mit zum Infoabend vor der Kiga Anmeldung nehmen oder lieber den Partner alleine gehen lassen?

LG

Beitrag von sonne_1975 10.01.11 - 11:52 Uhr

Ich würde es nicht mitnehmen, die Infoabende sind abends, da schlafen die Babys meistens.

Sooo wichtige Sachen werden da nicht besprochen, dass du unbedingt dabei sein musst. Wenn der Partner gehen kann, dann lass ihn.

Ansonsten bleibt dein Partner beim Baby und du gehst (wenn es mit Stillen usw. passt)

Beitrag von kleiner-gruener-hase 10.01.11 - 11:52 Uhr

Ich habe meinen Mann allein geschickt, der Kleine wird abends sehr unruhig wenn wir nicht alles wie immer machen und den Stress wollte ich uns allen ersparen.

Beitrag von gussymaus 10.01.11 - 12:34 Uhr

wenn es ein infoABEND ist bleiben die größeren kinder auf jeden fall daheim, einbe baby nehm ich überall mit hin, solange es nicht vorher ins bett zu machen ist, geht ja gar nicht anders... und gegen einen still-säugling wird da keiner was haben...

Beitrag von super_mama 10.01.11 - 13:29 Uhr

Hallo,

kommt drauf an wie dein Kind ist.
Steckt es Trubel gut weg - dann klar.
Bei meinem Sohn (war ein total stilles Baby) wäre das kein Thema gewesen, es hätte auch seinen Schlafrythmus nicht durcheinander gebracht), bei meiner Kleinen ist das jetzt ganz anders, etwas mehr Action als sonst, 10 Minuten verspätet und sie schlief nicht ein.
Ansonsten denke ich das es niemanden stören sollte - schließlich waren die Zwerge die dann nun zur Schule gehen auch mal so klein und die Lehrer sollten ein bissel Babyweinen nervlich gut wegstecken können.

Beitrag von zwillinge2005 10.01.11 - 13:35 Uhr

Hallo,

unseren Säugling nehme ich überall mit hin. Und zum ersten KigaInfoabend darf man ruhig als Elternpaar gemeinsam Interesse zeigen. Bei späteren Elternabnden lichten sich die Reihen leider eh sehr stark....

LG, Andrea

Beitrag von judith81 10.01.11 - 13:36 Uhr

Hallo,
unser Infoabend, war am Nachmittag - ich nahm beide Kids mit (2 Jahre 10 Mon. u. 1 J. 2 Monate) ..ging ohne Mann hin, da er sonst hätte Urlaub nehmen müssen.
Wenn es abensd ist, würde ich allein gehen u. Kids mit Mann daheim lassen. Wenn das Baby aber noch nicht reif fürs Bett ist, würde ich es einfach mitnehmen!
LG
Judith

Beitrag von shorty23 10.01.11 - 19:23 Uhr

Hallo,

also ich würde es vom Baby anhängig machen. Schläft es denn im Tragetuch ohne Probleme mal eine Weile? Wenn ja, dann würde ich es versuchen, sonst kannst du ja immernoch gehen, wenn es doch nicht klappt. Bei uns waren beim Infoabend auch ein paar Babys dabei, von denen hat man gar nichts mitbekommen, haben die ganze Zeit im TT bei der Mama geschlummert.

LG