kindermund

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von stefanie975 10.01.11 - 12:42 Uhr

hallo...
ich wollte auch mal kurz erzählen was mein kleiner, grade 2jahre so von sich gibt.
letzte woche haben wir ihm nen neuen kindersitz gekauft. auf der rückfahr sagte er: "wunderbar." "was ist wunderbar, matt?" "das leben mama!"
ebenfalls letzte woche. ich war total fertig da unser baby, 8wochen, nicht schlafen wollte und saß heulend auf der couch. Matt:" nicht weinen mama, der papa kommt gleich wieder!!!"

so anstrengend die zwege auch sein können, so etwas entschädigt für lange zeit!!!

Lg steffi

Beitrag von littleblackangel 10.01.11 - 12:54 Uhr

Total süß!

Mein Großer konnte leider noch nciht sprechen, als seine Schwester zur Welt kam....aber dafür tun die zwei sich heute zusammen!

Gestern waren die Zwei recht ruhig und plötzlich hörte man die Türe vom Bad...da bin ich dann hin, Lukas und Anna wollten gerade rein gehen und ich fragte dann, was sie da machen...Lukas sagte dann"Mama, Anna muss Hände waschen..."...wenn ich nicht mitbekommen hätte, das die die Türe auf gemacht haben, das hätte eine Sauerei gegeben...die beiden und Wasser!#schwitz

LG Angel mit Lukas 2 1/2J. und Anna 1 1/2J.

Beitrag von ein.stern.78 10.01.11 - 13:10 Uhr


traumhaft! #rofl

Lg
Steffi

Beitrag von pauli1983 10.01.11 - 13:19 Uhr

Ja wie süß. Das ist doch mal was. Auch wenn die Zwerge manchmal sehr anstrengend sind, kommt mir immer in solchen Situationen die Bestätigung, dass es goldrichtig ist, dass Mélodie da ist. Wir haben auch immer wieder solche Situationen. Einmal steht sie bei uns im Haus und ruft nach oben: "Papi, komm, papi komm." Da sag ich: " Mélo, Papa ist nicht da." Sie: "Ich wei, Papi ist zu abeit, bei lidl."

Einfach toll. Dann habe ich ihr vor einpaar Tagen die Nägel geschnitten. Hand und Fuß. Das hasst sie wie die Pest. Nun ließ sie es zu. Dann sagte ich zu ihr:" Nun darfst du dir eine kleinigkeit dafür aussuchen, warst ja sooo lieb." Da sagt sie: "Ja, Papi von abeit holen un kuscheln."

So ein Mist, der musste aber noch 2 Std. arbeiten. #schock Ging aberr dann doch.

Ihr Weihnachtskleid hat sie sich selbst ausgesucht. Sie ging durch den laden und sagte: "Mami: unten. " Ich nahm das Kleind vom Ständer und gab es ihr in die Hand. Dann Sagte sie: "ist schick neee?? Nun Piep (ist für einscannen an der Kasse) und dann nach Hause."

Einfach amüsant!!

Gnaz liebe Grüße an dich und deine schätze

Beitrag von fernweh123 10.01.11 - 13:39 Uhr

#rofl genial!!!