hausschuhe geschenkt bekommen mit einer gummisohle

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katarina2009 10.01.11 - 12:44 Uhr

huhu,

meine maus knapp ein jahr alt hat heut morgen von einer freundin hausschuhe geschenkt bekommen die waren letzte woche bei aldi ich weiß nicht ob ihr sie gesehen habt. farbe schön lila aber es hat eine gummisohle also so ein richtiges hausschuhe mit einer sohle..Es lässt sich zwar gut biegen aber weiß net sie kann ja noch nicht richtig laufen.. jetzt frag mich ob es gut oder schlecht für die kleinen füßen sind?
was meint ihr

glg Kata mit Nisa 16.01.2010#verliebt

Beitrag von littleblackangel 10.01.11 - 12:47 Uhr

Hallo!

Ja, die sind schlecht für die Füße deiner Kleinen!

Schuhe braucht deine Kleine erst, wenn sie richtig frei läuft, wobei im Haus Barfuß das beste ist. Im Haus also besser nur Rutsche-Socken oder Lederpuschen tragen lassen! Alles andere schränkt die Fußentwicklung zu sehr ein!

Diese Hausschuhe sind eher was für den KiGa, wenn der Boden da mal Nass ist!

LG Angel mit zwei Zwergen

Beitrag von nebneru 10.01.11 - 12:52 Uhr

Hallo
Ich weiß welche du meinst.
Ich hab auch Schuhe mit Gummi Sohle für meine Maus geschenkt bekommen. Sie ist erst 10 Monate und kann auch noch nicht alleine laufen.
So lange sie nicht selbst frei läuft sind solche Schuhe nicht so gut.
Ich ziehe sie meiner Maus nicht an. Leider werden sie wenn sie erst laufen kann sicher nicht mehr passen. Sie würden jetzt genau passen.
Das gesündeste für die Füße ist barfuß laufen. So kann sie den Fuß richtig abrollen lernen. Solche Schuhe verhindern das.
Hoffentlich passen die Schuhe deiner Maus noch, wenn sie laufen kann.
Ich hab sie ihr halt zum Spielen gegeben.
lg

Beitrag von evegirl 10.01.11 - 14:23 Uhr

Also mein Sohn hat recht früh feste Schuhe angehabt, ich habe es einfach mal ausprobiert und ich muss sagen als er langsam anfing zu laufen sich hoch zu ziehen etc. hatte er darin besseren halt und lernte so verdammt schnell laufen mit 10 1/2 Monaten ging das los.
Probier es einfach aus.
Viele sagen es ist nicht gut für die Füße aber ich sehe das etwas anders so konnte er besser stehen und die schritte besser machen und ist nicht so schnell umgefallen.

Beitrag von katarina2009 10.01.11 - 15:22 Uhr

huhu,

danke mädels.. also ich hab es vorhin mal ausprobiert sie kann dadurch zwar länger stehen aber nicht laufen. wenn ich die rutschfest socken anzieh läuft sie schon 5-6 schritte. mein gefühl sagt mir das es zu früh für meine maus ist. Hab einfach das gefühl sie kann die füße nicht bewegen weil ihre füße schwerer sind..

lg