Babysitter - wie viel zahlt ihr?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ryja 10.01.11 - 12:58 Uhr

Hallo,

ich wollte mal fragen wie viel ihr einem Babysitter pro Stunde bezahlt?

Ich mache Unterschiede, ob mein vierjähriges Kind schläft oder ins Bett gebracht werden muss. Wenn sie schläft, dann kann der Babysitter die ganze Zeit fernsehen - leicht verdientes Geld, oder?

Das Baby nehme ich mit, wenn ich am Mittwoch abend weg gehe. Aber die Große soll schlafen.

Danke schon mal.

Ryja

Beitrag von kathyreichs 10.01.11 - 13:25 Uhr

hallo,
ich war jahrelang selber babysitten bei einer familie. ich habe 6,50€ pro stunde bekommen. war meist abends da und musste die kinder dann nur noch ins bett bringen. dann hatte ich meine ruhe.
war auf jeden fall leicht verdientes geld ;-)

Beitrag von kathale 10.01.11 - 13:31 Uhr

Hallo!!!

Ich war selbst Babysitterin und ich hab unterschiede gehabt. Wachstunde 7€ und Schlafstunde 5€. (Es waren zwei Kinder)
Ich glaub, ich würde 5€ zahlen.

Maria, die sich darüber auch langsam Gedanken macht

Beitrag von 5678901234 10.01.11 - 13:39 Uhr

hallo,

abhängig davon:

wer passt da auf deine kinder auf?
ein 15-jähriges nachbarsmädchen was sich ein paar €uronen verdienen will oder doch eine 24-jährige studentin die viel erfahrung und gute referenzen hat, vielleicht sogra einige spezielle kurse besucht hat?

Beitrag von archer 10.01.11 - 13:57 Uhr

Hallo,
wir zahlen unserem Babysitter (17 Jahre alt erfahren)7,50 Euro egal ob wach oder schlafend. Das gleicht sich aus. Mal sind die Kinder extrem anstrengend, Dann ist es wohl eher zu wenig und ein anderes mal schlafen sie.
Die Nachbarstochter (13) der ich kostenlos Englischnachhilfe gebe, bekommt aber nur 3 Euro. Sie darf auch nur aufpassen, wenn ihre Mama zu Hause ist.
LG
archer

Beitrag von evegirl 10.01.11 - 14:21 Uhr

Ich habe damals mit 14 auch schon Babygesittet und habe tagsüber 5 € / Std. bekommen.

Beitrag von lillyfee0381 10.01.11 - 14:41 Uhr

hi,

ich hab mit 14 / 15 Jahren auch babygesittet und habe damals 50 DM bekommen, wenn sie den Abend weg waren und 75-100 DM wenn sie die ganze Nacht weg waren und ich dort geschlafen hab! Sie haben mich auch mal mit auf eine Geburtstagsfeier genommen und da hab ich dann auch so zwischen 50 und 100 DM bekommen. Aber nen wirklichen Stundenlohn hatte ich nie!

Also ich glaub ich würd es ähnlich handhaben.


LG lillyfee0381