Was gehört in den Kiwa? März Baby

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von engel-im-bauch 10.01.11 - 13:05 Uhr

Hallo zusammen,

hab seit gestern mein Kiwa hier stehen ;-) und nun frage ich mich was da noch reingehört, neben dem Baby natürlich ;-)

Reicht eine kuschelige Decke wo das kind drauf gelegt wird und dann z.b. das Kind in einen Schneeanzug packen? Hab 2 Stück geschenkt bekommen. Legt man dann noch eine Decke drüber, wenn ja dick oder dünn? Oder viele haben doch so ne Art Kopfkissen als "Decke" braucht man das bei nem Märzbaby oder diese Fleecesäckchen?

Wie ihr seht ich hab null Plan, danke für eure Hilfe ;-)

Lg
Steffi + Robin Maximilian inside 32 SSW #verliebt

Beitrag von kaetzchen79 10.01.11 - 13:16 Uhr

die Frage stell ich mir auch ständig. aber ich denke wir sollten es vom Wetter im März abhängig machen.

Habe einen Kiwa mit Softtragetasche.

Werde noch ne Decke als in die Tragetasche tun als Unterlage, die Maus kriegt dann entsprechend der Aussentermperatur Kleidung an,.... ich denke mal so:

Langarmbody, Strumpfhose, Pulli, Strampler oder Hose, und noch n Jäckchen drüber.
Ob ich dann noch Jacke mit Fusssack, oder nur so einen Strampelsack anziehe mache ich dann vom jeweiligen Tag abhängig.

Drüber dann noch ne leichte oder dickere Fleecedecke.

Werden wohl probieren müssen, ob das ok so ist....

lg Kätzchen+Krümelinchen im Bauch, 33.ssw

Beitrag von melina2003 10.01.11 - 13:18 Uhr

Wir haben auch ein März Baby.
Haben uns am samstag den Hartan VIP mit Faltwanne gekauft.
Wir haben in der Faltwanne eine Matratze liegen und oben drauf kommt eine kleine Kuscheldecke sowie ein Kopfkissen !!!

Je nachdem wie das Wetter ist , haben wir noch den Windschutz !!!

Ich hoffe aber mal , das es im März etwas wärmer ist , und nicht minus grade.

Die babys haben ja meist nen Teddy anzug an , und wenn du darüber eine Decke sowie KOpfkissen hast , soll das wohl reichen.

LG Carina + Babygirl 32. ssw

Beitrag von sweetdreams85 10.01.11 - 13:18 Uhr

hi,

werde es wetterabhängig machen.

lg sweet + #ei 31.ssw

Beitrag von conny3006 10.01.11 - 13:32 Uhr

Hi,

ich habe 2 Februarkinder#winke und habe sie immer im Kinderwagen (war eine feste Wanne) ein Lammfell drauf gelegt.
Oben ein Spucktuch, damit es nicht den direkten Kontakt zum Fell hat.

Dann das Baby in Langarmbody, Strampler, Pulli und Vliesjacke in einen Mucki Maxi Cosi Fussack gelegt und fest zugezogen, das nur noch das Köpchen rausschaut.
Geschwitzt haben sie nie, aber waren auch gut eingepackt.
Über den Fußsack hatte ich noch so eine Art Windschutz vom Kiwa.
Ein großer Daunenfußsack geht auch, haben dann ja mehr Platz drin.

Ich hoffe ich konnte etwas helfen.
Über einen Schneeanzug würde ich auf jeden Fall noch den Winschutz oder eine Vliesdecke legen, sie bewegen sich ja nicht.

LG Conny 18+2#winke

Beitrag von engel-im-bauch 11.01.11 - 00:19 Uhr

Vielen Dank für Eure Antworten ;-) hab mich sicherheitshalber noch so ein 4 Jahreszeiten Säckchen gekauft, den kann man also zu jeder Jahreszeit von 0J-3J benutzen. Ich denke, ansonsten wende ich auch das Zwiebelprinzip an... Im März kann ja wirklich alles sein, also -10° oder +25°.

schlaft gut.