Ich verzweifle...Heiraten nächste Woche, hab nichts zum anziehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von nickilein1985 10.01.11 - 13:10 Uhr

Hallo zusammen!

Wir heiraten am 22.1. (also übernächsten Samstag) standesamtlich. Ich habe noch nichts zum anziehen!!! Ich finde einfach nichts. Wollte nen Hosenanzug oder einfach ne schicke Hose mit ner schönen Bluse/Tunika anziehen.
Es gibt auch wirklich tolle Sachen. Aber entweder die Sachen sind schweineteuer und ich sehe nicht ein paar hundert € auszugeben für 1 Tag auszugeben! Oder die Sachen passen einfach nicht. Hier kommt ein Packet nach dem anderen bei mir an, aber die Sachen passen vorne und hinten nicht.
Ich will nicht in Abendkleid o.ä. heiraten, aber es soll doch schick aussehen und ich will mich ja auch wohlfühlen an dem Tag.
Hat von euch noch jemand ne Idee?

LG Nicki mit Zwerg 27. SSW

Beitrag von mama-von-marie 10.01.11 - 13:11 Uhr

Günstig & ok: bonprix.de
Teurer, dafür super Qualität: sweet-belly.de

Beitrag von petri_1982 10.01.11 - 13:11 Uhr

huhu,

hast du schon mal bei C&A im online shop geschaut. Die haben sehr schöne sachen und auch nicht teuer.

Bon Prix würd ich eher abraten da kann man gleich nen Sack kaufen.

LG
Petri

Beitrag von linzerschnitte 10.01.11 - 13:14 Uhr

Hallo Nicki!

H&M hat momentan tolle Ball-Kleidung bei der Umstandsmode (Tunikas, Kleider, Blusen,...)!!! Vielleicht wäre da was für dich dabei?

Wünsch dir eine schöne Hochzeit!!! ;-)

Lg,
Melli mit Noah (28. SSW)

Beitrag von nickilein1985 10.01.11 - 13:14 Uhr

Ja hab ich schon alles durch. War auch bei uns in der Gegend im C&A und hab mir die Sachen vor Ort angeschaut. Aber nichts dabei. BZW passt nicht.

Beitrag von kiki-2010 10.01.11 - 13:16 Uhr

H&M! Die haben auch hübsche Abendmode für sehr wenig Geld! Einfach ein knielanges Kleid im Empirestil (A-Linie) anziehen, da passt ganz sicher auch der Bauch wunderbar drunter! U-Mode ist da gar nicht nötig bei den Schnitten! Ich finde sowieso, dass die U-Mode einen total dick und unförmig aussehen lässt....

Dazu eine dunkle Strumpfhose und ein paar schicke Pumps und fertig!

Wenn's schlicht ist (z. B. nur Schwarz), dann kann man durch ein auffälliges Accessoire auch gut das Outfit aufpeppen, z. B. ausgefallene Schuhe etc. Besser so, als wie ein Bonbon auszusehen.

Alles Gute!

Kiki ET-17

Beitrag von estherb 10.01.11 - 13:19 Uhr

www.mammarella.de

Beitrag von molesi 10.01.11 - 13:22 Uhr

Hihi,
habe genau das selbe Problem. Ich heirate auch am 22.01.2011 und hab auch noch nichts. Bin allerdings erst 11SSW und kann meinen Bauch noch etwas verstecken, aber selbst mit der kleinen Murmel wird es schwer ein Kleid zu finden, was etwas schick aussieht. Hier kommt auch dauernd der Postbote #klatsch

Wird schon. Wünsch dir einen schönen Tag.
LG Molesi #winke

Beitrag von paranoir 10.01.11 - 13:26 Uhr

#winke

ruf mal in brautmodengeschäften an....

die haben auch hosenanzüge etc zum verleihen :)

habe das damals auch gemacht und sie können einen auch noch schön beraten

ich wünsche euch auf jeden fall alles liebe und gute und dann einen wunderschönen tag #fest

Beitrag von steffken80 10.01.11 - 13:38 Uhr

Hallo,

ich weiss genau was du meinst. Ich heirate am 11.02.2011 und hab auch ewig gesucht.

Am besten find ich die tollen Leute die einen mit Link zuschütten, wo die Größe höchstens bis 40 geht, obwohl ich da auf keinen Fall reinpasse und auch schon mehrmals gesagt habe, da nen paar Nummern mehr brauche.

Oder meine "Schwiegermutter" und "Schwägerin" die der Meinung sind, ich müsste doch ein Kleid haben und am besten noch mit mir shoppen gehen wollen, obwohl ich nun schon mehrmals gesagt habe, dass ich mich dazu entschieden habe kein Kleid zu tragen. Haben irgendwie immer noch nicht verstanden, dass es nur eine standesamtliche Trauung im kleinsten Kreis ist und wir in 1-2 Jahren noch mal gross Heiraten und ich dann auch ein richtiges Brautkleid tragen werde, aber es mir jetzt für ein paar Stunden einfach zu teuer ist.

Jedenfalls, lange Rede, kurzer Sinn, ich werde eine schwarze Hose (C & A, OnlineShop), weiße Bluse (Schnuller) und eine schwarze BoleroStrickjacke tragen.

War aber auch ein harter Weg dahin. Viele Verzweifungstränen. Mein Mann sagte sogar, er geht in Jeans, dann kann ich auch in Jeans gehen.

Drück dir die Daumen, dass du noch was bekommst.

LG Steffken

Beitrag von ananova 10.01.11 - 13:55 Uhr

Hi!
Ich hab am 29.12. standesamtlich in der 32. Woche geheiratet!!

Hatte eine schwarze Stoffhose an, dann von s.oliver eine weiße Bluse (da geht ein schwarzer Gürtel um die Bluse genau unter dem Brustbereich entlang.....echt süß....ist keine Umstandsbluse.....aber war ideal....fällt nach dem Gürtel echt schön!) und drüber noch ein schwarzes Baumwolljäckchen, das mit der Bluse abschloss! Insgesamt hab ich 100€ ausgegeben......und kann die Sachen für die Restschwangerschaft noch nutzen.....kombinieren.....!

Ich hab mich echt wohl gefühlt....sah gut aus.....und war bequem....!

Ana

Beitrag von kaeseschnitte 10.01.11 - 14:26 Uhr

ich habe festgestellt, dass bei mir die meisten weiten schwangerschaftsoberteile total doof aussehen. ich trage jetzt lieber oben rum normale sachen aus jersey, was ja dehnbar ist. bei h+m gibt es kleider, die an der brust eng sind und danach leicht gerüscht (so ählich wie das hier, aber einfarbig: http://files.hm.com/media/products/A01/DXLA01_82831_76001_71_6300.jpg). sowas kombiniert mit einem jäckchen, schönen strümpfen und ein paar schicken accessoires, könnte ganz günstig sein und gut aussehen. oder eben einfach so bei den jersey-sachen schauen.
viel spass bei den vorbereitungen!
ks

Beitrag von schokomaus001 10.01.11 - 15:26 Uhr

Hallöchen...wie wäre es denn mit men schönen Schwarzen Overall???? Ich habe mir vor kurzen einen gekauft bei Takko da ich was schönes haben wollte für Sylvester und ich muss sagen es passt und auch der Bauch hat genügend Platz...über solch ein Overall kannst du ja auch eine schöne bluse drüberziehen oder schau im I-net bei schwapp.de...da gibt es auch Overalls auch in anderen farben...viel glück bei der suche :-D

Beitrag von luna-star 10.01.11 - 15:32 Uhr

Hallo,

ich weiß ja nciht, wo Du herkommst, aber gibt es Peek und Cloppenburg bei Euch? Das würde ich Dir empfehlen. Ist zwar nciht preislich wie H & M, da findest Du aber definitiv was Schickes und das für erträgliches Geld (ich hab dort mein Standesamtskleid gekauft für 199 Euro - überall anders wäre sowas viel teurer gekommen und da wir nochmal groß geheiratet haben, war ich damals aber zu geizig fürs Standesamt viel auszugeben).

Versuch es mal!

Grüße

Beitrag von candymary 10.01.11 - 16:06 Uhr

hier ein paar links von online-shops die schöne festliche umstandsmode haben....

http://www.bellybutton.de/umstandsmode/abendmode
http://www.mamarella.com/festliche_umstandsmode.htm
http://www.sweet-belly.de/shop/umstandsmode/glamour/
http://www.glueckskind-online.de/umstandsmode/festliche-umstandsmode
http://www.mia-nana.de/index.php

Viel Erfolg und eine schöne Hochzeit