Gibts das? Ohne Mens in den nächsten Zyklus?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von flora74 10.01.11 - 13:34 Uhr

Gerade habe ich gelesen, dass eine Frau (klar, was sonst?) ohne Mens in den nächsten Zyklus gegangen ist? Kann das überhaupt gehen? #kratz Und woran würde man denn einen neuen Zyklus erkennen?

Ich dachte ohne Blutung, kein neuer Zyklus. Biologisch doch auch gar nicht möglich, oder?

Beitrag von emily86 10.01.11 - 13:38 Uhr

ohne blutung kein neuer Zyklus!

Beitrag von flora74 10.01.11 - 13:41 Uhr

ja, nicht? schon seltsam, was man im I-net so alles findet... #schock

Beitrag von valith 10.01.11 - 14:17 Uhr

#pro, so kenne ich das auch und sollte kein ES stattfinden, kommt es trotzdem zu einer Abbruchblutung und dann erst ein neuer ES

Beitrag von jennifer.cloney 10.01.11 - 13:53 Uhr

Wo hast Du das gelesen?

Frau kann in einem Zyklus zwei Eisprünge haben (zweieiigezwillinge) aber es bleibt ein Zyklus!!!

Beitrag von flora74 10.01.11 - 14:34 Uhr

das war in einem der zahlreichen KiWu-Foren... finde aber gerade den Link nicht mehr...

Das Thema hat jetzt mein Köpfchen ganz schön zum Rauchen gebracht #augen

Übrigens... Antwort kommt noch #blume

Beitrag von jennifer.cloney 10.01.11 - 14:59 Uhr

Keinen Stress machen...;-)

Also, ich bin fest davon überzeugt, dass es ohne Mens keinen neuen Zyklus gibt!!!
Vielleicht reden sich Frauen das ein, die einen langen Zyklus haben. Aber medizinisch ist das doch gar nicht möglich...#kratz

Beitrag von flora74 10.01.11 - 15:12 Uhr

eigentlich nicht... aber ich könnte von mir aus mal so ein Wunder-Uterus haben #rofl dann könnte ich so langsam mit einem Zyklus anfangen... *seufz*