Fühle mich so Einsam *Silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schatzi2005 10.01.11 - 13:46 Uhr

Hallo zusammen,

sorry für dieses Silopo, aber ich bin gerade ziemlich unten#schmoll

Mein Mann ist heute morgen zur Arbeit und schwupps war diese Einsamkeit wieder da... und das #heul fing an.

In den letzten 2 Wochen war meine Mutter noch bei uns, was wirklich super war, so war ich nicht ganz alleine, doch sie ist seit Gestern nun auch wieder weg... Und es tut echt weh. Denn ich hänge an beiden so sehr. #schmoll

Ich weiß das es hier bestimmt vielen so gehen wird, aber ich bräuchte mal ein wenig Aufmunterung. Versuche mich schon mit Putzen abzulenken, auch in der Hoffnung das unser kleiner doch mal so langsam raus möchte.

Aber diese Einsamkeit kann echt schlimm sein. Dann diese Sehnsucht nach den kleinen.

Hoffe das die Zeit schnell vergeht und mein Mann wieder hier ist.


Sorry wie gesagt für das viele #bla aber das musste mal raus.



LG Christiane + Bauchprinz der nicht raus will ET+5#verliebt

Beitrag von derhimmelmusswarten 10.01.11 - 14:00 Uhr

Oh je. Und wenn du noch einen Einkaufsbummel oder Spaziergang machst? Soll ja auch manchmal wehenfördernd sein.

Beitrag von schatzi2005 10.01.11 - 14:11 Uhr

Ja das laufen... tue ich jeden Tag und das nicht grad wenig. Aber es will einfach nicht klappen. Ihm gefällt es eben in meinen Bauch#cool

Und Versorgung soll laut fa auch noch Top sein. Wohnung ist zwar gekündigt aber daran hält er sich leider nicht.#nanana

Ich träume schon vor mich hin, wie schön es doch wäre, wenn er endlich in meinen Armen liegen würde. #verliebt

Beitrag von kathie78 10.01.11 - 14:39 Uhr

Hey Christiane,

vielleicht gibt es ja eine gute Freundin, die du anrufen kannst oder jemanden den du lange nicht gesehen hast einen Brief schreiben oder eine E-Mail. Besonders, wenn man auf die Geburt warten muss, kann einem die Zeit schon sehr lang und einsam vorkommen.

Wahrscheinlich wirst du diese Einsamkeit irgendwann vermissen, wenn dein Baby da ist. Denn besonders in der ersten Zeit, kommt es einem so vor, als mache man nur noch Dinge fürs Baby.

Wie wäre es denn mit einem Frisör-Besuch, bei dem du dich nochmal richtig entspannen kannst?

Viele liebe Grüße

Kathie