21+0 Kind zu schwer?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wamblay3 10.01.11 - 14:07 Uhr

Hallo!

War heute zur Ultraschalluntersuchung hier die Daten:

BPD:55
KU:190
AU:170
FL:35

Gewicht:440g javascript:atc('#zitter');

Hat jemand von euch Vergleichsdaten??
Laut meinem FA ist er zu schwer!

Vielen Dank!#winke

Beitrag von siebtes-kind 10.01.11 - 14:09 Uhr

zu schwer?meine söhne hatten in der 19.woche schon 490gramm.

Beitrag von buegelfee2010 10.01.11 - 14:23 Uhr

Unsere Maus war an 20+0 324 g "schwer"...

Beitrag von lalelu-86 10.01.11 - 14:09 Uhr

hey
ich hatte bei 20+3 das zweite screening
bpd: 5,2
FL 3,2
also nur etwas kleiner als bei dir und wenn man die tage die ich da hinter dir war mit einrechnet passt das ja.

ich denke deine werte sind völlig ok.

lg

Beitrag von kaetzchen79 10.01.11 - 14:09 Uhr

naja, finde das noch ok, meine war und ist laut ärzten immer leicht unter dem schnitt, bei 21+0 hatte sie 390 g... also kann ich mir nicht vorstellen, dass du so schlecht bist...;-)

Beitrag von wunschbaby2011 10.01.11 - 14:10 Uhr

Hallo,

nein, nicht zu schwer. Ganz normal würde ich sagen.

Schau mal auf die Seite: www.bluni.de
Dort gibt es Tabellen, wo du auch das Gewicht je Woche ablesen kannst.

Meine Ärztin hat auch letzte Woche gesagt, mein Kind ist dick und schwer.
Es gibt eben Babys die liegen am unteren Rand der Richtwerte und manche am oberen. Aber sie haben ja auch noch Zeit. Vielleicht hatte es ja nen Wachstumsschub.

LG
Wunschbaby 2011 mit #paket inside in der 28. SSW

Beitrag von yvikiwi84 10.01.11 - 14:14 Uhr

hi war heute beim FA 21+4 und der kleene wiegt 500g

Beitrag von linzerschnitte 10.01.11 - 14:14 Uhr

Zu schwer?! War Anfang der 23. SSW (22+0) und da hatte mein Kleiner 500g, also passt das ja ganz gut zu deinen Werten, oder? Verstehe nicht, wieso manche Ärzte da sofort Panik machen?!

Mach dir keine Sorgen, ich denke du bist schön in der Norm!

Lg, Melli mit Noah (28. SSW), die schon gespannt auf Freitag ist, weil sie da das aktuelle Gewicht erfahren wird! ;-)

Beitrag von daby01 10.01.11 - 14:16 Uhr

Denke auch alles normal. Wir waren heute bei 22+5 zur FD unsere Maus hat 667gr und ist 31cm groß :-)
lg

Beitrag von romi22 10.01.11 - 14:21 Uhr

huhu meine wog bei 20+0 700gr

lg

Beitrag von wamblay3 10.01.11 - 14:22 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten das beruhigt mich sehr!!!!!!


Liebe Grüße
Julia#winke

Beitrag von tekelek 10.01.11 - 15:35 Uhr

Hallo !

Zu schwer :-) ???
Mein zweiter Sohn hatte in der 21.SSW bereits knapp 600 g, das ist schwer !

Liebe Grüße,

Katrin mit Kindern und Sohn Nr.2 (ET -4), der mittlerweile gute 4 kg hat ...