Baby weint plötzlich viel mehr!!!! Hilfe!!!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von madine0173 10.01.11 - 15:16 Uhr

Hallo ihr Lieben !!!

Mein Kleiner (7 Wochen und 1 Tag alt) weint plötzlich, seit ca 4 Tagen öfter mal auf! Einfach so! Er hat sich vorher nur zu den Mahlzeiten gemeldet und sonst war er echt ein ruhiger! Er weint im Schlaf auf, selbst bei den Mahlzeiten! Er macht den Eindruck als hätte er riesen Hunger, ich will ihm die Flasche geben und auch dann weint er wieder auf. Also nachdem er ordentlich angezogen hat! .. Dann geb ich ihm den Nuckel, aber auch das reicht ihm nicht!!!

Jetzt weint er gerade wieder und mir fällt nicht ein, was ich noch schreiben wollte! Naja, auf jeden Fall werd ich nicht schlau daraus und beruhigen lässt r sich auch nur schlecht!!!

Wer hat Tips und wer weiß was es sein könnte????????

Also auf Blähungen oder andere Schmerzen würde ich eigentlich nicht tippen! Denn wenn er nicht weint ist er echt entspannt und die Beinchen zieht er auch nicht an!! Also was ist das???????????????????????????????

lg

Beitrag von sternchen3012 10.01.11 - 15:21 Uhr

hmmmm,meiner hat die Beine auch nicht angezogen und hatte trotzdem Koliken.generell ist das schwer zu sagen so aus der ferne....Hunger?Bäuerchen?Müde?Wachstumsschub?

Beitrag von kayla3 10.01.11 - 15:27 Uhr

Vielleicht langeweile. Das hatten meine auch schon sehr früh und wollten beschäftigt werden, wie z.B mit Grimassen schneiden, Laute vormachen, Wohnung hin und her tanzen mit Baby auf dem Arm. Das fanden meine immer so toll.

Viel Glück noch weiterhin

lg

Beitrag von wieseline 10.01.11 - 15:54 Uhr

hi ich will ja nicht alles auf wachstumsschübe schieben, aber mein kleiner hat um die 8 woche auch ständig geweint und wir konnten ihn nur schwer beruhigen.
wir haben ihn dann ständig im tragetuch getragen, nur das hat ihn beruhigt.
nun isser wieder gut drauf. vielleicht doch der schub?
da musste wohl durch.

lg

luke (fast 10 wochen alt)

Beitrag von abbymaus 10.01.11 - 20:53 Uhr

Hallo!

Gugg mal hier, vielleicht hilft Dir da weiter:

http://www.hallo-eltern.de/M_Baby/wachstumsschub2.htm

LG

abbymaus

Beitrag von dini2 10.01.11 - 21:04 Uhr

Hallo,
es gibt ein ganz tolles Buch. Es heißt: Ohje ich wachse.

http://www.amazon.de/Oje-ich-wachse-Spr%C3%BCngen-Entwicklung/dp/3442161444/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1294689500&sr=8-2

Es ist sehr interessant. Es hat mir mit meiner Tochter damals sehr geholfen sie zu verstehen.
LG
(Ich weiß nicht wie ich den Link so einfügen kann, daß Du ihn nur anklicken brauchst.)