2 x Eisprung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zwockelzwerg 10.01.11 - 15:47 Uhr

Hallo!

Ich hatte vorhin schon gepostet, dass meine FÄ heute zwei Follikel bei mir entdeckt hat, laut ZB der ES aber schon Mitte letzter Woche war. Sie hat sich mein Zyklusblatt auch angeguckt und meinte auch, dass das da nach einem ES aussah, aber jetzt wohl nochmal was springt. Im Internet werde ich zum Thema 2xEisprung nicht so richtig schlau, da scheinen die Meinungen auseinander zu gehen, ob es das wirklich gibt oder nicht.

Hat da von Euch jemand Erfahrungen? Gibt es das, dass erst links und eine Woche später auch noch rechts was springt?

Ich mein, ich bin ja froh, dass da überhaupt Eier produziert werden ;-) War mir da schon nicht mehr so sicher...

LG, Zwock

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/611815/558562

Beitrag von emily86 10.01.11 - 15:48 Uhr

mhh es muss nicht unbedingt ein Es stattgefunden haben.
das häztte deine FA doch sehen müssen.

denke mal es liegt an deinen unterschiedlichen Messzeiten.

LG

Beitrag von zwockelzwerg 10.01.11 - 15:56 Uhr

Hallo!

Ich hab sie heute extra gefragt, ob sie sehen kann, ob ein Ei gesprungen ist. Sie meinte, man kann nur sehen, dass ein Ei da ist, aber wenn es gehüpft ist, dann kann man das nachträglich nicht erkennen.

Die Messzeiten sind ok. Ich hab festgestellt, dass bei mir die Schlafdauer ausschlaggebend bei der Messung ist.

Aber Danke!

LG, zwock

Beitrag von majleen 10.01.11 - 15:48 Uhr

Bei mir waren die immer an einem Tag.