Hab doch schon getestet NMT+1

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bloodymoon 10.01.11 - 16:32 Uhr

Na ihr...
Also habs doch nicht abwarten könne und hab mir Femtest aus der apotheke besorgt... muss den machen weil mein hausarzt nicht genau weiß was er tun soll- solange es nicht sicher ist ob ich ss bin oder nicht macht er nix wegen meiner nierenbeckenentzündung..
also habe getestet und: negativ... =(
bin total deprimiert ...
mein MuMu ist hoch.. erreiche ihn nur schwer (keine sorge hab mir vorher die hände gewaschen) und meine tempi konstant weit oben und gestern war mein nmt....

wer hat erfahrung?
muntert mich mal bitte auf...

Jasmin

Beitrag von schwino2802 10.01.11 - 16:38 Uhr

Komisch, ich dachte damals auch das ich mit den Nieren probleme hatte doch da war ich dann SS, vielleicht hat sich ja dein ES verschoben oder es brauicht noch bis es sich einnisten kann.

LG

Beitrag von bloodymoon 10.01.11 - 16:39 Uhr

möglich.. hatte am 24. ZT eine ganz helrosa blutung.... aber nur kurz und ganz wenig nur am toi.....
denkst du das war vllt. ne einnistungsblutung? hab in anderen foren gelesen... da war es so...

Beitrag von tamil1975 10.01.11 - 16:39 Uhr

Huhu, wann war denn Dein ES und welchen Test hast Du benutzt?

Beitrag von bloodymoon 10.01.11 - 16:41 Uhr

denke mein ES war am 27. oder 28. .... hab nen zyklus von 27 tagen....
hab ich doch geschrieben: Femtest....

Beitrag von tamil1975 10.01.11 - 16:42 Uhr

Ich meinte obs ein 10er odr 25er war? Sorry, oder gibts von Femtest nur einen?

Beitrag von bloodymoon 10.01.11 - 16:47 Uhr

frühtest...

Beitrag von majleen 10.01.11 - 16:50 Uhr

So weit ich weiß ist das ein 25er

Beitrag von feroza 10.01.11 - 16:40 Uhr

ES verschoben???

Beitrag von lucas2009 10.01.11 - 16:42 Uhr

Femtest ist totaler Sch...
Hol dir nen anderen...
Viel Glück

Beitrag von audiavant 10.01.11 - 16:42 Uhr

Ich kann seit gestern meinen Mumu kaum noch tasten, und hab seit Samstag Rückenschmerzen unterhalb also Nierengegend!
Bin aber seit gestern voll krank. Vielleicht hängt es auch damit zusammen.
Allerdings ist diesen Zyklus einiges anders!

Mal abwarten ich muß noch bis Montag hibbeln#winke

Beitrag von emestesi 10.01.11 - 16:46 Uhr

Femtest würde ich NIE NICHT benutzen! Zeigen ganz häufig neg. an, obwohl man positiv ist.

Wenn du schon NMT + 1 bist (sofern sich dein ES nicht verschoben hat) und dein MuMu nur schwer erreichbar ist, würde ich mir noch fix nen Clearblue Digital besorgen und morgen früh testen.

LG Emestesi

Beitrag von charm 10.01.11 - 16:53 Uhr


Hallo,

ich habe oft gelesen das Femtest sind schlecht und zeigen immer negativ wo es positiv mit anderen SSteststreifen zeigten. Hol dir doch ein andere sorte als diese Femtest. Und manchmal braucht man noch 2 - 3 tage nach NMT um positiv zu testen aber auf jeden fall mit andere teststreifen als Femtest. Manchmal auch ist die HCG werte so niedrig am anfang das es nur mit Blutabnahme fest stellen zu können ob mann schwanger oder nicht.

also wenn dein Tempi immer noch hoch ist und du bist über dein Nmt, versuch es in 2 - 3 tage mit andere Teststreifen, wenn immer noch negativ und kein Menus. dann versuch beim FA Blut abnehmen um fest zu stellen ob du SS oder ..

Ich habe auch in meiner beide 2 und 3 SS probleme mit die Nieren ( in der 2 SS habe ich sogar Blutung bei der Linke Niere) die Ärtzte all sagten das es nicht mit dem SS zu tun hat.. aber doch es war nur wegen meiner SS) nach her war alles ok .. auf jeden fall du sollest erstmals fest stellen ob du SS bist.. dann auch die Nieren untersuchen lass aus vorsichtmassnahemen.

Ich drücke dir die Daumen das es dem nächst positiv zeiget und alles gut läuft.

Beitrag von bannabi 10.01.11 - 17:12 Uhr

ich habe heute mal eine auflistung der top und flop sst gemacht

hier noch einmal der beitrag
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2974331&pid=18817341&bid=24

femtest ist leider sehr unbeliebt...
probier einen anderen

Beitrag von bloodymoon 10.01.11 - 17:36 Uhr

danke
habe mir CB bestellt =)

Beitrag von mialin 10.01.11 - 17:21 Uhr

Hallo Jasmin,
bei meiner Freundin war es ähnlich wie bei dir...sie hat 3 Test gemacht und alle waren negativ...erst der 4 Test, das war NMT 10 hat positiv gezeigt...
Mein Patenkind ist immer für eine Überraschung gut....

Muntert Dich das ein wenig auf?

Beitrag von bloodymoon 10.01.11 - 17:35 Uhr

Ja das muntert mich sogar sehr auf =)
danke!!