Hach ich weiß nicht ....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tristania-satura 10.01.11 - 16:34 Uhr

Ich kann mir nicht weiterhelfen, im grunde denke ich, dass mich mein körper mal wieder veralbert.... ich beschreibe vorweg kurz die situation.
ach und ich messe weder temp noch führe ich ZB...;-)


Also ich nehme seit märz ´10 keine pille mehr, hatte das ganze letzte jahr immer unregelmäßige zyklen mal besser mal schlechter mal richtig lang und mal ganz kurz, mal mit zysten.. aber ich habe immer gemerkt wenn ich meine tage bekommen habe.
im november konnte ich ausnahmsweise "die uhr danach stellen" und bekam am ZT 28 die Mens. das war am 3.12....seitdem warte ich vergebens...

um den Es rum habe ich immer für ein bis zwei tage spinnbaren ZS aber im Dez hat das ganze 6(!) tage angedauert.....dann um silvester rum dachte ich die mens kommt, ziehen im UL etc. und jetzt warte ich immernoch, anzeichen hab ich nicht wirklich auf eine SS außer das meine brust spannst und weh tut, die rechte mehr als die linke....

kann doch aber nicht wirklich sein, oder?
will nicht testen, hab angst dass es neg. ist :-(

Beitrag von feroza 10.01.11 - 16:38 Uhr

Dir wird wohl nix anderes übrig bleiben.... Als zu testen!

sollte widererwarten der Test negativ sein,
kann es an einem unregelmäßigen Zyklus liegen....


#klee


Beitrag von lucas2009 10.01.11 - 16:45 Uhr

Bei mir tat die linke Brust mehr weh als die Rechte.;-)
Habe heute positiv getestet...
Viel Glück