Biofem/ Mönchspfeffer Erfahrung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von maxi81 10.01.11 - 16:50 Uhr

Hallo,

ich habe eine Frage betreffs Mönchspfeffer.
Ich habe seit ca . einem halben Jahr regelmäßig Biofem eingenommen. Die letzten 3 Zyklen haben sich erfreulicherweise von 6 Wochen auf 5 Wochen eingependelt.
Da ich umgezogen bin und in letzter Zeit viel Stress hattte, habe ich die Einnahme von Biofem ca. 1 Woche vergessen, jetzt sind bereits 6, 5 Woche vergangen und ich habe meine Tage immernoch nicht bekommen.
Kann es sein, dass der Zyklus verrückt spielt, nur weil ich eine Woche vergesesen habe die Tabletten zu nehmen?


Vielen Dank im voraus