Ende 36.ssw und keinen Hunger mehr!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jora-jolanda 10.01.11 - 17:00 Uhr

Hallo Mädels,

meine ss schreitet voran und seit Freitag kriege ich kaum noch etwas zu Essbares runter. Mein Appetit/ Hunger hat sich in Luft aufgelöst und das ist wirklich SEHR untypisch für mich #hicks

Gehts irgendwem auch so?
Woran liegt denn das?
Kann die aufkeimende Panik vor der Geburt daran Schuld sein?

Eure Jora 35+6

Beitrag von tekelek 10.01.11 - 17:31 Uhr

Hallo Jora !

In der 36.SSW erreicht die Gebärmutter ihren Höchststand und der Magen ist nur noch platt wie ein Pfannkuchen - wie sollst Du denn da Hunger bekommen ?
Mir ging und geht es ähnlich. Seit diesem Zeitpunkt habe ich kaum mehr Hunger, esse nur noch kleine Portionen, obwohl ich sonst sehr verfressen bin ;-)
Schädlich ist das nicht, normalerweise hat man ja genug Reserven !

Liebe Grüße,

Katrin, die eher froh darüber ist, da sich somit nicht noch irgendwelche unnötigen Polster ansammeln, mit Kindern und Sohn Nr.2 (ET -4)

Beitrag von sterngold 10.01.11 - 17:41 Uhr

ganz normal deine gebärmutter drückt denn magen nach oben das macht sich bemerkbar das man sehr schnell satt ist oder kaum hunger hat oder auch das man kurzatmig wird ich hatte auch sehr doll sodbrennen.

also kein sorge ist nicht schlimm.