Namensfrage & Geschwisterwagen???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mucki84 10.01.11 - 17:10 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich hab nun auch mal eine Namensfrage... #zitter

Unser Sohn heißt Maximilian und im Sommer bekommen wir ein Baby, ob Junge oder Mädchen wissen wir nicht, Mädchennamen haben wir genug aber wir haben einfach noch keinen passenden Jungenamen gefunden der auch zu Maximilian passt...

Habt Ihr vielleicht eine Idee? Würde mich riesig über Vorschläge freuen. #huepf

UND dann weiß ich nicht so recht ob wir uns einen Geschwisterwagen zulegen sollen oder nicht, noch läuft der kleine Mann nicht und im Juni wäre er 1 1/2??? Wie macht Ihr das oder reicht KiWa und Tragetuch??? #augen

Herzliche Grüße #sonne

Mucki84 #ei 19 SSW #baby 13 Monate

Beitrag von majleen 10.01.11 - 17:17 Uhr

Wie waere es mit:

Maximilian & Benjamin

Maximilian & Theo

Maximilian & Sebastian

Maximilian & Adrian

Beitrag von niki1412 10.01.11 - 17:59 Uhr

Hi Mucki,

vielleicht

Maximilian & Alexander
Maximilian & Benedikt
Maximilian & Sebastian
Maximilian & Frederik

Wir haben uns (erst einmal) gegen einen Geschwisterwagen entschieden, allerdings wird Helena auch etwas älter sein wenn das Baby kommt als Dein Maximilian. Ich kenne kleine Jungs die mit 1,5 Jahren noch nicht laufen konnten!
Ich würde mal schauen wie es/er sich so entwickelt.

LG Niki mit Helena #blume und #klee 30.SSW

Beitrag von silbermond65 10.01.11 - 19:02 Uhr

Christopher

Beitrag von schwammerl 10.01.11 - 19:22 Uhr

Hallo mucki,

ich würde mir keinen Geschwisterwagen kaufen. Wie ndu schon schreibst würde ich ein Tragetuch für´s kleine ausprobieren. Eher würde ich später noch so ein Kiddy Board für den Großen dran bauen.
Meine kleine ist jetzt 20 Monate und die hat momentan die Fase da sie gar nicht in ihrem Buggy sitzen möchte. Sie läuft lieber eine Stunde spazieren.

Nun zu deiner Namensfrage.

Wie wäre es mit

Johannes,

Simon,

Michael,

Gabriel,

Rafael,

Daniel,

Tobias,

Benedikt,

Leonhard,

Ferdinand,

Valentin,

Jakob,

Philip.


Liebe Grüße

schwammerl

Beitrag von klein-chrissy 10.01.11 - 19:52 Uhr

Hallo,
unsere beiden sind 15 Monate auseinander und wir haben einen Zwillings-/Geschwisterwagen.
Unser großer läuft zwar schon seit er 13 Monate ist, aber ich gehe viel Spatzieren mit den beiden und vor allem bei dem Schnee ist mir das lieber mit dem Geschwisterwagen als mit dem Tuch.
Denn so lande nur ich auf der Nase wenn ich ausrutsche, denn das war meine größte Angst, ausversehen auf das Baby zu fallen.
Wir haben diesen Geschwisterwagen: http://www.easywalker.nl/dui/duowalker.html mit dem sind wir bei den Schneemassen auch gut durchgekommen.

liebe grüße klein-chrissy

Beitrag von gemababba 10.01.11 - 19:57 Uhr

Hallo ,

nun wir haben uns damals für den Phil and Teds Zwillingswagen nebeneinander entschieden super Entscheidung die ich nicht bereue , vorallem komm ich überall mit ihm durch er ist sehr schmal und sehr super zu handlen .

Mein Kleiner war damals allerdings erst 11,5 Monate als sein Bruder auf die Welt kam :-) von demher hab ich mich dafür entschieden und ich bin auch viel mit den Kleinen allein unterwegs da ist das super praktisch .

LG jenny

Beitrag von katjafloh 10.01.11 - 20:17 Uhr

Zum Namen:

Ich fände gut passend:

Maximilian & Daniel
Maximilian & Benedikt
Maximilian & Matthias
Maximilian & Benjamin
Maximilian & Jonathan
Maximilian & Valentin
Maximilian & Constantin
Maximilian & Alexander
Maximilian & Frederik

Na? Was dabei?

Zum KiWa kann ich nix sagen, da meine Kids 5 Jahre auseinander sind und wir das Problem nicht hatten. Würde aber glaube ich eher über Tragetuch fürs Baby am Anfang und KiWa für den Großen tendieren.

LG Katja

Beitrag von puenkchen 10.01.11 - 21:43 Uhr

huhu

also vom namen her fände ich alexander super und was geschwisterwagen angeht, ich habe mir einen zugelegt. zu mir haben auch viele gesgat brauchst du nicht aber ich brauche ihn. ich mache viel zu fuß und klar läuft unser zweijahriger viel aber irgendwann ist ermüde und er ist im moment in dem alter wo er einfach abhaut. also kauf dir einen. verkaufen kannst du immer noch dann den kinderwagen wenn du keinen brauchst. habe den zwillingswagen von babywelt

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=330516259642

bin damit super durch den schnee gekommen.

puenkchen

ach ja meine beiden sind 20 monate auseinander

Beitrag von kleine1102 10.01.11 - 23:05 Uhr

Hallo Mucki84!

Zu MAXIMILIAN würden mir folgende Namen für einen (kleinen) Bruder gefallen:

CONSTANTIN

VINCENT

RAPHAEL

LEONARD

CHRISTOPHER

HENRY

ANTON

EMIL

SAMUEL

VALENTIN.


Zu der Kinderwagen-Frage: bei einem Altersunterschied von 1,5 Jahren und weniger würde ich sehr wahrscheinlich einen Geschwister-Wagen anschaffen. Ab ca. 2 Jahre klappt's auch gut mit Kiddy-Board & KiWa bzw. Tragetuch & Buggy oder zu zweit eben KiWa & Buggy (diese drei Varianten hatten wir). Wichtig bei der Entscheidung ist aber vor allem, seit wann Dein kleiner "Großer" im Sommer schon laufen können wird, wie gern/lange er am Stück läuft und wo Du mit den beiden unterwegs sein wirst. Bei Spaziergängen ist's ja egal, wohin man geht und wie schnell/langsam. Da kann ein 1,5jähriger wunderbar hierhin und dahin laufen, überhaupt kein Problem. Bei Bersorgungen in der Stadt ist's schon weniger hilfreich und dann wichtig, dass man beide Kinder bei Bedarf "fest setzen" ;-) kann und im Blick hat. Allerdings könnt Ihr mit dem Kauf ruhig noch abwarten und schauen, wie Euer Sohn sich in dieser Hinsicht entwickelt. Geschwister-Wagen lassen sich meist auch wunderbar gebraucht kaufen und das sogar relativ kurzfristig.

Lieben Gruß & alles Gute #blume!

Kathrin & zwei Mädels