Magen-darm infekt (16 Mo)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mazilein 10.01.11 - 17:23 Uhr

Hallo,
meine Kleine hat seit Mittwoch nacht einen Magen-darm Infekt.
Die Nacht und am Donnerstag hat sie alles gebrochen, was sie bekommen hat, inkl. Wasser. Glücklicherweise wurde es in der Nacht zum Freitag besser.

Dann am Freitag hatte sie weder gebrochen, noch Durchfall gehabt und wirkte nicht mehr so schlapp.
Ich habe ihr Karottenbrei und Grießbrei ohne Milch gegeben, die sie gegessen hat, allerdings später kam wieder alles raus.

Das gleiche Spiel haben wir seit dem jeden Tag:-(

Morgens ist sie fit, isst ein bisschen, Mittags das gleiche und meistens spät nachmittags oder abends komt wieder alles raus...

Habe ihr nur Karotten/Kartoffelbrei, Banane und 2 mal Grießbrei gegeben (also Schonkost).

Hatte jemand das auch ähnlich? Und habt ihr Tipps was ich machen könnte? Ist das denn normal? Oder sollen wir noch mal zum Arzt? (wir waren am Freitag schon).

Danke.
mazilein

Beitrag von w25 10.01.11 - 17:37 Uhr

Hallo,

wir haben nur wegen dem Durchfall Hefakapseln bekommen und solch Elextrolyten Lösung.
Er hat davon jeden tag eine bekommen das über 10 Tage lang.
Aber ansonsten nichts.
Er musste nur auf Diät gesetzt werden bis der Stuhlgang sich wieder normaliesiert hatte.
Das hieß zwieback, Weissbrot ohne fett nur mit Marmelade, Brühreis.
Zu Trinken gab es Wasser, Tee Kakao (aber abstatt der Milch Wasser nehmen) oder Heidelbeersaft mit etwas Wasser verdünnt.
Da user noch die Milchflasche trinkt haben wir ihn von Humana die Heinahrung gegeben.
Und gegen erbrechen gibt es ja nicht wirklich was ausser diese Vomex Zäpfchen.

Hoffe das ich dir helfen konnte.

Lg Silke