Schmerzen in beiden Leisten - irgendeine Art von Wehe?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pussi-cat 10.01.11 - 17:43 Uhr

Boar heute ists voll übel. Nicht nur dass ich total kaputt bin und fast im stehen einschlafe,.. ich hab heute irgendwie total die Schmerzen in der Leiste. Gestern wars nur rechts und ich dachte "häää? ich hab keine Bewegung gemacht, wo ich mich erinnere dass ich mir da weh getan hab"
heute wars den ganzen Tag ok und seit ich vom einkaufen komme tuts mir in beiden seiten weh!
Hab das gefühl, wenn ich irgendwas aufhebe oder vom sitzen hochkomme, dass ich mich erstmal nicht gerade machen kann. So tut mir der Rücken und halt die Leisten weh!

Kann es sein, dass die kurze nach untern drückt und mir da gleichzeitig irgendwelche nerven abquatscht? ... ..quetscht mein ich :-)

Beitrag von seluna 10.01.11 - 17:57 Uhr

Meine Leisten melden sich seit der 25 ssw, sowie ich mich übernommen habe.

Bin ich zuviel auf den Beinen, spüre ich das in den leisten, trage ich zuviel, mucken meine Leisten.....
Ich habe inzw gelernt, zurück zu schrauben und meine Leisten mucken etwas weniger.
allerdings jetzt zum ende hin, mucken die täglich, der Körper ist halt weich und und bereitet sich vor...

Lg Seluna 37 ssw