wann dreht sie sich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von elbsonne85 10.01.11 - 17:54 Uhr

Einen schöne guten Abend wünsche ich Euch!

Ich habe mal eine Frage zum Drehen des Babys. Meine Kleine fühlt sich anscheinend sehr wohl mit Kopf oben (Ende 32. ssw). Wann dreht sie sich und merkt man die Drehung eigentlich? Und wie lange hat sie überhaupt noch den Platz sich zu drehen?

Währe über Erfahrungen und Wissen sehr dankbar.

LG#sonne

Beitrag von demi1987 10.01.11 - 17:58 Uhr

Also bei meiner Tochter war es so dass sie in der 37ten Woche immer noch mit dem Kopf nach oben lag und wir einen Termin für den Kaiserschnitt ausgemacht haben

2 Tage vor`m KS nochmal untersucht lag sie auch noch mit dem Kopf nach oben.

Beim KS dann wurde sie mit den Beinen zuerst geholt da sie sich anscheinend in der Kurzen Zeit dann doch noch gedreht hatte und ich hab nichts gemerkt ( Kann aber auch daran liegen dass ich sowieso dauerschmerzen hatte wegen vorzeitiger wehen usw )

Beitrag von demi1987 10.01.11 - 17:58 Uhr

ähm nich mit den Beinen sondern mit dem Kopf zuerst ...... sorry

Beitrag von lovely-angel85 10.01.11 - 17:59 Uhr

Ich bin in der 37. SSW und mein kleiner Mann hat sich auch erst in der 35. SSW gedreht!

Beitrag von meandco 10.01.11 - 18:12 Uhr

a) dein baby hat noch locker bis zur 35. ssw zeit. danach können sie sich auch drehen - es wird halt immer enger und sie machen das nicht mehr gern dann ...

b) den unterschied merkst du an den tritten. tritte in die blase - bel, tritte in den rippenbogen - sl ...
meine große ist damals IMMER beim us in bel gelegen. 5 min vorher und auch am nächsten tag lag sie IMMER in sl ... sie hat us gehasst und sich immer noch schnell gedreht (ab der 37. ssw dann nicht mehr ;-)). ich nehm einfach an, dass es unangenehm für sie war wenn der schallkopf direkt am kopf angesetzt wird ...

lg
me

Beitrag von elbsonne85 10.01.11 - 18:51 Uhr

Danke für Eure Antworten. Dann hat sie ja noch ein bisschen Zeit. Hatte nur Angst, dass es jetzt schon nicht mehr gehen könnte und ich nen KS kriege