Wollt ihr es wissen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bloodymoon 10.01.11 - 18:19 Uhr

Ja ich bins wieder^^

wollte mal wissen wie es bei euch ist und zwar:

Mein Verlobter und ich wollen das Geschlecht erst zur Geburt erfahren, als überraschung..ist einfach schöner...
ob wir das durchhlten ist die andere frage...

wollt ihr es wissen?
Hoffe dass es geklappt hat dann kommt das kleine ca. 3 wochen nach meinem geburtstag zur welt...


LG Jasmin #herzlich

Beitrag von blonderengel87 10.01.11 - 18:23 Uhr

Jaaa also ich würde es wissen wollen...
Allein schon wegen der Sachen die man kaufen will ...


Name würde ich allerdings für mich behalten #schein#schein#schein

Beitrag von jen90 10.01.11 - 18:24 Uhr

wenn es diesen monat bei uns klappt, kommt des kleine 3 wochen vor meinem geb ;D wäre ein supi geschenk ;D

wir würden es wissen wollen, wegen namen, einrichtung etc... dafür bin ich viiiel zu neugierig ^^

Beitrag von neomadra 10.01.11 - 18:25 Uhr

JA! Wissen wollen! Definitiv :-)

Ich möchte wissen, ob da ein kleiner Kerl oder eine kleine Diva auf mich zukommt ;-)

Beitrag von bloodymoon 10.01.11 - 18:27 Uhr

Aber irgendwie habe ich auch angst :P
Mein verlobter war damals sensationsbaby und hat seiner mutter total den körper versaut...
59 cm und 6105 g

Beitrag von boujis 10.01.11 - 18:28 Uhr

Wir wollen es nicht wissen, denn wir haben schon beides und jetzt wird es ein #paketpupsi.
Ob ich es allerdings aushalte ( bin neugierig), tja, wir werden sehen.

LG

Beitrag von lelutu 10.01.11 - 18:30 Uhr

Also ich würde es gerne wissen wollen. Mein Mann eher nicht, aber er wird dann bestimmt neugierig wenn ich es weiß;-)

Beitrag von emestesi 10.01.11 - 18:34 Uhr

Ja, klar will ich es wissen. Allein schon aus pragmatischen Gründen ;-). Ich meine hiermit Klamotten, Zimmerverschönerung & Co.

Bei mir ist sowohl Mädchen wie auch Junge herzlich zur Vervollständigung unserer Familie willkommen. Aber ich wüsste halt dann doch schon gern, WORAUF wir uns vorbereiten dürfen :-).

VLG Emestesi

Beitrag von jujo79 10.01.11 - 19:25 Uhr

Hallo!
Wir haben uns bei unseren beiden Kindern überraschen lassen und es war sooo schön. Die meisten haben uns nicht verstanden und meinten, dass sie zu neugierig wären, aber wir wollten uns eben überraschen lassen. Uns war es zudem auch nicht wichtig, ob es ein Junge oder ein Mädchen ist.
Bei nächsten Kind werden wir uns auf jeden Fall wieder überraschen lassen.
Grüße JUJO