Schwanger trotz stillpille (kann das sein)

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von Moppel303 10.01.11 - 18:30 Uhr

Hi

Frage steht ja schon oben.

Ich habe ein 4 1/2 Monate altes Baby und nehme nun seit 7 Wochen die Stillpille habe aber irgendwie das Gefühl #schwanger #heul zu sein.

Ich habe heute einen ss Test gemacht der für mich irgendwie nicht ganz eindeutig ist (Die Kontrolllinie war gut zu sehen aber der Rest von dem Test ist irgendwie nicht richtig weiß geworden und es sah so aus als ob da eine schwache verschwommene rosa linie war). Ich werde ihn nächste Woche wiederholen.

Ich hab echt keine Ahnung was ich denn tun soll wenn es so ist.

Mir ist übel, ich habe Unterleibs und Brustschmerzen, mir ist schwindelig, ich bin total sensibel und mir ist ständig kalt (war mir in meiner letzten ss auch ständig)
Allerdings habe ich seit 3 Wochen andauernd SB.
Vielleicht sind das auch alles Nebenwirkungen von der Pille.

Ach Mensch ich bin total daneben. Was ist wenn es so ist. ich habe schon 3 Kinder und keinen Job. Mein Mann will keine Kinder mehr (ich auch nicht) aber ich bin gegen einen abbruch.

Kennt sich jemand damit aus.

Lg

Moppel

Beitrag von mietz78 10.01.11 - 19:02 Uhr

Hallo,

ich kenn das aber bei mir lag es definitv an der Pille, habe dann schweren Herzens abgestillt und bin auf eine normale Pille umgestiegen, dem süßen hat es nicht geschadet.
Wie gesagt, dass ist meine Erfahrung. Aber frag mal deinen Doc ich hatte erst auch Panik aber zum Glück war es nur falscher Alarm. :)
Drück dir die Daumen. :)

LG Mietzi

Beitrag von Moppel303 10.01.11 - 19:57 Uhr

Hi

Danke für die Antwort. Das beruhigt mich schon mal sehr. Wir sind gerade auch am Abstillen. Habe eben mal den MuMu abgetastet und der ist ganz weich und offen. Also denke ich mal das es wirklich an der sch.. Pille liegt.

Lg

Moppel303

Beitrag von ..glueckskleeblatt.. 10.01.11 - 20:39 Uhr

Also ich hatte die Stillpille auch und ich fand sie schrecklich. :-[

8 Wochen hatte ich Schmierblutung mit Bauchkrämpfen:-[, mein Kreislauf konnte ich total vergessen...:-( hab dann abgestillt #schmoll und die normale Pille genommen.
Ab da war es dann weg. Ich denke es liegt an der Pille!

Beitrag von winniwindel 10.01.11 - 22:50 Uhr

Also du kannst hoffen das du nicht schwanger bist, aber wenn es doch so ist, dann glaube ich kaum das du das Kind abtreiben kannst, nachdem du gerade erst dieses "Mama" gefühl wieder gespürt hast.

Ich würde das Kind nicht wegen der Pille abstillen, sondern einfach ein Kondom benutzen. Ich finde es viel wichtiger dem kleinen die Muttermilch zu geben, als spontan GV zu haben.:-p

Lass es beim Arzt abchecken und dann wirs du klarheit haben.

Beitrag von haseundmaus 11.01.11 - 14:23 Uhr

Hallo!

Ja, am besten nochmal testen.

Aber ich wollte dazu sagen, ich habe auch die Stillpille genommen über Monate. Hab schon oft gelesen, dass sie nicht ganz sicher sein soll, am besten noch zusätzlich verhüten.
Zu den SBs muss ich sagen, ich hatte sie die ganzen Monate über ständig. Das ist auf jeden Fall eine Nebenwirkung dieser Pille. Auch die Unterleibsschmerzen und so.

Also von daher, kann wirklich von der Pille kommen, aber wie gesagt, teste lieber nochmal.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von gobiam 11.01.11 - 19:41 Uhr

Hallo
Ich hatte das bei allen Wochenbetten, eine Phase in der es fast so war, als wäre ich ss - zu unterschiedlichen Zeitpunkten.
Red mit Gyn drüber - auch ich rate dir (schlage vor) setz die Pille ab und nehmt Kondome, Mumilch ist sooooo wichtig udn gut (aber es geht naürlich auch ohne)
HAtte übrigens von meiner Stillpille (Cerazette) absolute Unlust und war beim Sex brottrocken und somit wieder keine Lust... kaum hab ich aufgehört, wurde alles wieder besser! Auch dies ist eine Nebenwirkung...
Gruß