Mein Zyklusblatt Erkennt einer einen ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von s1na 10.01.11 - 18:38 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/923848/558510

Frage steht ja oben

Danke für die Antworten

Beitrag von dianapierre 10.01.11 - 18:41 Uhr

Nach den Ovus würd ich sagen die letzten 2 tage war ein ES. Wenn deine Tempi die nächsten Tage steigt, dann denk ich war er.

LG;
Diana#winke

Beitrag von lelutu 10.01.11 - 18:42 Uhr

Nein, leider nicht. Aber ich bin auch noch am üben und kenne mich noch nicht so aus mit den ZB. Vielleicht hat ja noch jemand anderes eine andere Einschätzung?#schein

Beitrag von alexandra-1987 10.01.11 - 18:44 Uhr

ich würde heute noch ein bienchen machen #sex

viel glück#klee

Beitrag von chriss0703 10.01.11 - 18:48 Uhr

Hallo Sina,
vorweg....ich nehme die ersten Tage der Mens die Tempi immer raus, weil bei mir die Tempi immer 1-3 Tage später erst sinkt....so ist auch die C-Line auch gleich niedriger....ES so kann ich noch nicht sehen, grad auch weil die letzten 3 Tage die Zeiten abweichen. Bei einigen macht das keinen uinterschied-kann nur von mir aus gehen-dort ist eine halbe std schon an der Tempi zu merken...

Beitrag von dianapierre 10.01.11 - 18:49 Uhr

Hast du so zeitig deinen ES? Weil urbia nimmt ja nur die letzten 6 Werte zum setzen der Balken und setzen der CL.

LG

Beitrag von chriss0703 10.01.11 - 18:53 Uhr

Nee nee nicht so früh...im normal bereich (28-30ZKT)
aber meine Tempi sinkt sehhhhr spät, also wenn Mens da ist dann etwa 2-3 Tage später, so das ich "eigentlich" trotz Mens noch in der "Hochlage" bin

#winke Huhuuuu;-)

Beitrag von s1na 10.01.11 - 18:53 Uhr

Wie so Zeitig? Das kapier ich nicht?!?
Ist mein 2 ZB

Sorry

Beitrag von chriss0703 10.01.11 - 18:54 Uhr

Nee Sina...ich glaub sie meinte mich;-)

Beitrag von dianapierre 10.01.11 - 18:54 Uhr

20 ist doch supi, normal ist um 14 rum, also ist es bei dir noch relativ spät. wie lang sind deine Zyklen sonst?

Beitrag von s1na 10.01.11 - 18:59 Uhr

In den letzten 3 Monaten sehr unterschiedlich

28, 34, 32

früher immer 29 Tage und das Pünktlich. Dann wurde versucht meine Schilddrüse einzustellen. Und seitdem ist alles durcheinander

Beitrag von dianapierre 10.01.11 - 19:01 Uhr

Dann würde ich sagen, wenn dein ES war, hast wieder nen zyklus von 34 Tagen ca. Sieht doch gut aus, das es mit der Schilddrüseneinstellung geklappt hat oder?

Drück dir die Daumen.

LG

Beitrag von s1na 10.01.11 - 19:09 Uhr

Ne noch nicht so richtig. Ich hole gerade mal aus....

Erst wurde eine Unterfunktion festgestellt, nach einem halben Jahr die Hashimoto Erkrankung* festgestellt die eine Überfunkton auslöste. also alles Scheiße

* Der Körper hat eine art Allergie gegen die Schildrüse entwickelt und löst sie langsam auf (leihenhaft erklärt)