Mit 2 Kindern allein nach Ägypten im Januar???

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von lenchen2002 10.01.11 - 19:10 Uhr

Hallo,

also unsere Große wünscht sich sehr, mal in Ägypten Urlaub zu machen... Sie ist 8, die Kleine wird im März 4.

Im Sommer haben wir alle Urlaub, aber da möchten wir nicht... Mein Mann hatte jetzt über Weihnachten Urlaub, ich leider nicht... Ich hab dafür die erste Februar-Woche, da sind Ferien...

Jetzt hab ich mal im Netz bissel geschaut, und schönes Angebot gefunden für uns 3 in Ägypten, was mich schon bissel reizt...

Wer war den schon mal Ende Januar / Anfang Februar dort? Ich mein, die Kinder sollten schon ins Wasser können - ist das denkbar? Laut I-Net ja...

Und wie ist das so, bekomm ich da Probleme so ohne Mann?

Und war schon mal jemand mit 2 Kindern im vergleichbaren Alter im Urlaub mit Flug und so?

Stelle ich es mir zu leicht vor? Ein paar von meinen Freunden waren schon erstaunt, als ich meine Gedanken erzählte... Meinten, das wäre stressig...

Ich mein, ich will da kein Sightseeing machen oder so, die Zwerge sollen einfach Spaß haben und ich schau ihnen zu - ist für mich ne tolle Erholung...

Bin halt noch etwas unschlüssig...

Tut mir auch leid, dass mein Mann nicht mitkann...

Aber wegen Ferien und Arbeit von uns gibt es nur im Sommer die 2 Wochen, die wir beide Urlaub haben...

Wer hat Erfahrungen damit und möchte mir berichten?

Danke schon mal

LG Lenchen

Beitrag von manavgat 10.01.11 - 19:27 Uhr

Ob mit oder ohne Mann kann man in Ägypten kaum die Hotelanlage verlassen ohne belästigt zu werden. Jeder will Dir ständig irgendwas verkaufen.

Gerade für Kinder ist imho die Infektionsgefahr auch nicht zu unterschätzen.

Ich bin früher immer allein bzw. mit meiner Tochter in die Türkei. Ich war viel mit dem Bus (Dolmus unterwege) und es war alles easy.

Allerdings ist es mit Baden im Meer im Januar nicht so toll da. Es gibt aber Hotels, die ein Hallenbad haben.

Gruß

Manavgat

Beitrag von lenchen2002 10.01.11 - 19:30 Uhr

Hallo,

aber in der Türkei ist es ja zu der Zeit noch kälter...

:o(

Kinder sind ja meist auch nicht so "kälteempfindlich" wie ich z.B. Und wenn man sie nicht zu lange drin lässt und dann schön ins Handtuch... so hab ichs mir gedacht...

Anlage wollt ich eh nicht unbedingt verlassen...

Wegen Magenproblemen würd ich vorbeugend was mitnehmen...

Von Hallenbad stand bei dem Hotel leider nix...

LG

Beitrag von shandor 10.01.11 - 20:04 Uhr

Hallo

Wenn ihr den Hotelkomplex nicht verlasst, habt ihr ja auch keine Probleme mit aufdringlichen Verkäufern.
Ich würde aber sehr darauf achten, beheizte Pools zu haben----nicht beheizbare. Das ist ein Unterschied.
Und sehr vorsichtig, bei dem, was ihr esst und trinkt. Aber darüber hast du dir ja sicher schon Gedanken gemacht.
Ich bin im Februar in Ägypten und freue mich schon schrecklich darauf, dem tristen, kalten Deutschland zu entfliehen.
Das Meer soll dann bei 22 Grad warm sein----- das schaffen Ost,--und Nordsee grade mal im Hochsommer.

LG Eva

Beitrag von kleinemimi 11.01.11 - 10:42 Uhr

Hallo,

also ich war 2008 mit meinem Sohn damals vier in Ägypten aber meine Eltern waren auch grad da. Ich wurde schon im Taxi dorthin belästigt, musst Du halt drüber stehen. Im Hotel ging es klar haben die alle geschaut. Für die Kultur ist es eben total unnormal das eine Frau alleine ohne Mann reist.

Übers Baden im Februar kann ich Dir leider nichts sagen, nur das Du gegen Magenprobleme nix mitnehmen brauchst, weil unser Zeug eh nicht hilft. Wir hatten Glück uns fehlte nix, hab aber drauf geschaut, das kein Wasser aus der Leitung getrunken wird, kein ungeschältes Obst, Zähneputzen mit Mineralwasser, keine offenen Getränke. Hat geklappt.

LG Mimi

Beitrag von jeannie9 11.01.11 - 12:36 Uhr

Hallo,

für uns gehts übermorgen das 3.mal nach Hurghada.#verliebt
Und wir freuen uns megadolle.
Baden im Meer ist absolut möglich, bei 22 C , herrlich.
Allein mit 2 Kindern denk ich ist kein Problem, da Du ja sowieso vor hast in der Anlage zu bleiben . Allerdings sind auch geführte Ausflüge absolut empfehlenswert.
Wir können Dir also nur dazu raten.
Vorallem bei den Topangeboten um diese Jahrszeit für Ägypten.
Welches Hotel habt Ihr Euch denn rausgesucht???

LG jeannie #winke

Beitrag von britta85 12.01.11 - 21:50 Uhr

Hallo

wir fliegen in 3 Wochen nach Ägypten in Sentido Crystal Bay Resort! Unsere Tochter ist 3 und ich bin schwanger 26ssw! Ich glaube man soll sich nicht verrückt machen von den ganzen negativen Sachen die man im Internet lies. Wichtig ist nur das ihr ein gutes Hotel habt mit einem Vernünftigen Reiseveranstalter. Wir machen auch nur einen reinen Badeurlaub. Für Sightseeing haben die Kiddies eh keine Lust und ich keine Puste#schwitz Die Anlage werden wir wohl kaum verlassen, deshalb seh ich kaum eine Gefahr! Action für die Kids wird in den Anlagen genügend Angeboten so das du auch mal zur Ruhe kommst.#sonne

lg#winke