Schon wieder...

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von pangea77 10.01.11 - 19:14 Uhr

Hallo!

Hab vorhin mitgeteilt bekommen, dass der HCG sinkt. Das ist dann die 5. FG. Ich denke, das war der letzte Versuch und ich muss mich damit abfinden, keine Kinder zu haben.

Ich wünsche euch alles Liebe,
Pangea

Beitrag von yvi2111 10.01.11 - 19:24 Uhr

das tut mir leid , eine #kerze für deine #sternchen .
gibt es denn eine ursache dafür ?

lg yvi

Beitrag von pangea77 10.01.11 - 19:37 Uhr

Danke.#heul
Nee, leider gibt es keine Ursache. Mein Gyn will sich noch die Unterlagen seines Vorgängers anfordern. Aber es ist alles untersucht, ohne Ergebnis. Ich werde es akzeptieren müssen...

Beitrag von jordan 10.01.11 - 19:31 Uhr

hallo liebe leidensgenossin,

ich drücke dich erstmal ganz fest#liebdrueck und sage dir dass ich dich total verstehen kann.

ich hatte am 30.12. eine ausschabung und somit die 5. FG hintereinander innerhalb von 6 monaten.

ich kann verstehen, das du müde, wütend, hilflos und traurig bist. das darfst du auch sein. lass zeit vergehen und gucke dann nochmal neu. bei mir ist es jetzt 2 wochen her, ich blute immernoch und bin inzwischen zwar auch noch traurig aber mein wunsch nach einem baby ist wieder da und ist der resignation gewichen. wenn du fragen hast oder rede willst schreibe mich gern an. ansonsten wünsche ich dir viel kraft, lass dich von deinem mann ganz viel trösten und weine was das zeug hält, das hilft!

ich drück dich
jordan mit 2 jungs fest an der hand und #stern #stern #stern #stern #stern fest im #herzlich

Beitrag von pangea77 10.01.11 - 19:40 Uhr

Danke, lieb von dir. Ich werde mich in den nächsten Tagen bestimmt Mal bei dir melden. Ich glaube, dass kann nur jemand verstehen, der es selber durchgemacht hat.
Drück dir die Daumen, dass es beim nächsten Mal klappt.
Woher nimmst du nur den Glauben...?

Beitrag von jordan 10.01.11 - 20:05 Uhr

ich habe keinen glauben das es klappen wird! das ist ja mein größtes problem. aber ich bzw. wir haben einen so großen kinderwunsch das ich mich die sehnsucht treibt und ich einfach das gefühl habe das immernoch jemand fehlt obwohl ich schon 2 gesunde söhne habe, mit meinem exmann! es ist schlimm und unverständlich wenn mann schon 2 mal problemlos schwanger war und entbunden hat! es geht auch nicht in meinen kopf. ich bin jetzt seit august dauerschwanger ohne über die 8.ssw hinausgekommen zu sein, jetzt muss ich mich erstmal wieder ausruhen!

seid ihr denn in einer kinderwunschpraxis in behandlung? habt ihr immuncheck und spermiogramm und genetik schon gecheckt?

meld dich

ich drück dich, ich weiss dass es schlimm ist!

allerliebste grüße
jordan

Beitrag von pangea77 10.01.11 - 20:11 Uhr

Also, die Genetik ist überprüft, der Faktor 5 und die Schilddrüse. Alles bei meinem alten Gyn. Und die meinte, dass wäre alles was man testen könnte.

Beitrag von jordan 10.01.11 - 20:16 Uhr

so ein quatsch! lass dich in eine kiwu überweisen!

es gibt da noch den spremientest, denn nur weil sie befruchten heisst das erstamal nicht so viel! die müssen ja auch qualität hamben. dann gibt es noch den immunitätscheck: einfach ausgedrückt da wird getestet ob du gegen den stoff/zellen etc. deines partners "allergisch" bist. also ob dein körper den embyo bekämpft. eine wichitge untersuchung. es gibt noch viele weitere möglichkeiten. gut das du da nicht mehr in behandlung bist!

google doch mal kinderwunschklinik. die haben alle behandungsmethoden und mögliche ursachen auf ihrer seite veröffentlicht, egal aus welcher stadt am besten natürlich in deiner nähe!

j.

Beitrag von pangea77 10.01.11 - 20:22 Uhr

Das macht mir ja schon Mal ein bißchen Mut.
Wobei, die letzte Schwangerschaft ist von einem anderen Mann.

Beitrag von yvi2111 10.01.11 - 19:44 Uhr

hmm, mal ne frage kann mann in 6 monaten fünf mal schwanger werden wenn mann es verloren hat , ?

sorry klingt es blöd von mir möchte auch nicht auf deinen gefühlen rumtreten aber wie geht das ?

lg yvi

Beitrag von jordan 10.01.11 - 19:58 Uhr

wie das geht? na mit #sex
bis auf einmal alle 4 ohne as. hat ne woche geblutet, dann sofort wieder normaler zyklus mit eisprung und den merke ich immer!
und das nichtmal durchschnittlich viel #sex. es hat einfach immer sofort geklappt. hat sich leider immer um die 6. woche verabschiedet. as war am 30.12. da war ich in der 8ssw!

frage beantwortet? :-)

Beitrag von haseundmaus 10.01.11 - 20:38 Uhr

Hallo!

Das tut mir sehr leid, lass dich mal drücken..

Jetzt bist du natürlich am Boden zerstört, das kann ich auch verstehen. Aber lass mich eben von einer Bekannten erzählen, die sehr viele FGs hatte und im letzten Jahr nun doch noch durch Zufall sozusagen einen kleinen Jungen bekommen hat. Da dachte auch keiner, dass es noch etwas wird. Aber es klappte!

Bitte nicht aufgeben.. Du brauchst jetzt sicher Zeit, nimm sie dir auch. Lasst es einfach drauf ankommen, wenn man gar nicht damit rechnet oder schon abgeschlossen hat, hat man plötzlich doch Glück. Man weiß es einfach nicht..

Aber wie auch immer ihr euch entscheidet, ich wünsch euch alles Liebe.

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.2009 und Jana & Talina #herzlich#herzlich still geboren am 8.06.2007 in der 25. Woche

Beitrag von amina-85 10.01.11 - 21:50 Uhr

das tut mir so leid....lass dich fest drücken und trösten!!!

geb nicht auf...meine tante hatte 7 fg bevor die meine cousine bekommen hat und meine mama hatte auch 5 fg vor mir.

also versuche es weiter!!!

bist du berufstätig??? vll kannst du ja, wenn du das nächste mal ss bist....die ersten paar wochen dich sehr viel schonen und liegen...das kann helfen....

drück dir ganz fest die daumen, dass du bald eine gesunde ss erlebst.

lg, amina#liebdrueck

Beitrag von anja570 11.01.11 - 00:37 Uhr

Hallo,

das tut mir sehr leid, ich habe auch 5 #stern, aber ich habe Kinder.

Ich habe einen Club gegründet, für Frauen die schon mehrere #stern haben, es geht so vielen so und manchen wie Dir, vielleicht magst Du Dich mit uns austauschen:

http://www.urbia.de/club/Sternenmamis+mit+3+oder+mehr+Sternchen+durch+FG

LG und alles Gute

Anja

Beitrag von kerstini 11.01.11 - 07:22 Uhr

Ohje 5! Da weiß ich gar nicht was ich sagen soll.
Tut mir sehr leid für Euch!

Bist du denn in einer KiWu Klinik oder bei einem normalen FA?
Ich würde dir raten (falls ihr doch noch einen Versuch wagt) es noch einmal in einer KiWu Klinik zu versuchen.

Und wenn nicht, wünsche ich dir die Kraft alles gut zu verkraften und Frieden zu schließen mit Eurem abgeschlossenen Kinderwunsch!



Kerstin mit #stern Madita & #stern Leo + #stern 12.SSW + Ida 39.SSW #verliebt

Beitrag von bine1704 11.01.11 - 10:54 Uhr

hallo,

das tut mir unendlich leid für dich. wart ihr denn schon mal in einer kinderwunschklinik? vielleicht kann man euch da besser helfen. eine freundin von mir hatte 8 fg´s und ist dann in eine kiwu klinik gegangen. dort hat man fest gestellt das bei ihr alles ok ist, aber die spermien ihres mannes waren nicht die besten. man hat dann die spermien aufbereitet und eine künstliche vorgenommen. sie wurde wieder schwanger und die keine ist heute 2 jahre alt...
alles gute und viel kraft für euch!

lg sabine