Wie hat sich euer Zyklus durch Ovaria Comp verändert?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von susi1708 10.01.11 - 19:15 Uhr

Die Frage steht ja schon oben....

Bin im ersten Zyklus mit Ovaria Comp...hatte nach Absetzen der Pille einen Zyklus von 60Tagen...

Wie hat sich Ovaria Comp bei euch bemerkbar gemacht????

Beitrag von dusty1 10.01.11 - 19:17 Uhr

hallo,
ich habe3 ovario comp zur unterstützung de es genommen.bin jedesmal davon ss geworden.lg anja

Beitrag von pikapu2102-1983 10.01.11 - 19:39 Uhr

Sorry, aber ist das auch ne art von Mönchspfeffer?

Beitrag von keks-spike 10.01.11 - 19:42 Uhr

bei mir hat sich der ES um2-3tage verschoben.der ES war dann früher und hatte viel mehr ZS.#winke

Beitrag von meeresrauschen 10.01.11 - 21:23 Uhr

Hallo,

also ich hatte im letzten Zyklus bis ungefähr ZT 10 Ovaria Comp genommen. Meine Tempi hat total verrückt gespielt, deshalb habe ich dann aufgehört. Bryophyllum hab ich dann gar nicht genommen.
Mein ES war dann am ZT 18, also gut 3-4 Tage weiter nach hinten.

Fakt ist jedenfalls, dass ich in diesem Zyklus ss geworden bin...

Probier es einfach mal aus...

Viel Glück....

Steffi#katze