Schmerzen Eierstock rechte seite! Was ist los?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von melina2010 10.01.11 - 19:49 Uhr

Hallo,ihr Lieben!

Hab seit gestern immer ein unagenehmes ziehen im Rechten Eierstock bzw. rechte seite!

Was kann das sein?
ES? Laut ZB hatte ich es aber schon,Ovus waren alles Negativ auch heute!

Lg. und danke für eure antworten!

Beitrag von bienie 10.01.11 - 19:55 Uhr

Hallo,

also ich hatte starke, krampfartige Schmerzen in meinem rechten Eileiter bei meiner Eileiterschwangerschaft. Aber diese Schmerzen traten erst ca. 1 Woche nach NMT auf - da hatte ich auch schon pos. getestet.

Möchte dich natürlich nicht beunruhigen, würde aber auf jedenfall zum Arzt gehen wenn es nicht besser wird!!

LG

Sabrina

Beitrag von mialin 10.01.11 - 20:09 Uhr

Hi...

ich möchte Dich auch nicht beunruhigen....bei mir sind es meist Zysten, wenn ich schmerzen in der Leistengegend habe. Bisher haben sie immer Krampfartig geschmerzt....
Da ich was das betrifft ein gebranntes Kind bin, gehe ich immer lieber einmal mehr zum Arzt!
Sicher ist Sicher...

alles Liebe Dir
Mia

Beitrag von sweetannie 10.01.11 - 20:11 Uhr

Also ich habe heute auch ziehen auf der rechten Seite... und wie!!! Strahlt auch ins Bein aus...

Allerdings habe ich mein ES laut Ovu der gestern postitiv war.

Wann testest du? Teste doch jetzt noch mal...

Hatte das aber auch vorher mal, da hatte ich zuviele Eibläschen im Eierstock. Somit war der vergrößert und wenn dann der Darm auch voll ist, drückt das...

Beitrag von tattoo-freak 10.01.11 - 20:34 Uhr

Ich möchte dich natürlich auch nicht beunruhigen, aber ich hatte solche Schmerzen bei meiner Eileiterschwangerschaft...Muss aber nicht´s heißen, kann auch der ES sein, oder eine Züste ect...

Beitrag von sweety307 10.01.11 - 20:22 Uhr

Hallo #winke
ich hatte das auch und es war eine eierstockentzündung!!!

LG