Kinderwunschzentrum hat mich verunsichert !?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von justmarry 10.01.11 - 20:41 Uhr

Hallo,

kurze Frage:
Hatte immer einen unregelmäßigen Zyklus. Bin nun in der Kiwu-praxis München.
Meine neue Ärztin meinte mein Eisprung wäre definitiv um den 23.12. rum...
Nun frage ich mich: Auch mit einem unregelmäßigen Zyklus heißt es doch, dass 14 Tage nach dem Eisprung die Periode einsetzen sollte!? Oder!?

Bei mir ist ja jetzt schon der 18. Tag...
Könnte das nun was gutes heißen?
Eingeredete Symtome: Brustziehen und Bauchschmerzen :)

Danke Liebe Grüße

Beitrag von sweetys 10.01.11 - 21:05 Uhr

hallo

was wurde denn bisher bei euch untersucht und welche variante habt ihr denn in diesem zyklus versucht?

lg

Beitrag von justmarry 10.01.11 - 21:37 Uhr

Eigentlich wäre netten Zyklus die erste insemination dran. Diesen hatte ich nur clomifen und schilddrüsentabletten.
Mein Partner hatte ein schlechtes spermiogramm :(