Maxi Cosi Tobi "Festziehprobleme"

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sommerschnuppe 10.01.11 - 21:10 Uhr

Wir haben seit ca. 1 Monat den Maxi Cosi Tobi und das Festziehen der Gurte geht total schwer. Anfangs dachten wir, dass sich hinten evt. was verhedert hat. Also nochmal raus, nachgeschaut, nix gefunden. Ist das normal, dass das Anziehen der Gurte so streng geht?

Beitrag von bonsche 10.01.11 - 21:24 Uhr

wir haben das gleiche problem. mein mann eher nicht, der hat mehr kraft, aber für mich ist das auch immer ein kraftakt. #rofl

liebe grüsse, ivi #herzlich

Beitrag von sternchen7778 10.01.11 - 22:55 Uhr

Hallo,

wir haben den Tobi schon seit 2006 und kennen das Problem.

Bei uns hakt er am meisten, wenn es kalt ist. Im Sommer geht er ganz leicht. Da konnte uns aber sogar MaxiCosi keine Erklärung bieten.

Am besten haben uns aber zwei Tricks geholfen:
1. Den Gurt zwischen den Beinen nicht nach oben ziehen zum festziehen, sondern möglichst waagerecht.
2. Die Gurte rechts und links der Hüfte immer mal wieder an das Kind ran drücken. Plötzlich hat der Gurt wieder ein bissel Spiel und kann nochmal straff gezogen werden.

LG, #stern

Beitrag von lemon007 11.01.11 - 16:42 Uhr

Huhu,

kenne das Problem auch. Wir haben ihn zwar nicht, aber eine Bekannte und wir kriegen bald den Sitz als Zweitsitz #schwitz