Nachtflasche?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von laracelin 10.01.11 - 21:30 Uhr

Ich wollte fragen ob ihr euren kleine auch ne Nachtflasche gebt mit schmelzflocken die
Guten Nacht Trink brei?
wenn ja welchen und wielang halten eure kleinen das dann aus über nacht?
Danke schon mal für eure antworten
Lg

Beitrag von snoopy86 10.01.11 - 21:35 Uhr

Hallo

Das ist unnötiger Quatsch. Wenn dein Baby nicht satt wird, steig auf die 1er um.

Was bekommt er denn jetzt zum trinken?

Beitrag von nieslchen 10.01.11 - 21:37 Uhr

ich hab sowas nie geben... püppi hat irgendwann einfach durchgeschlafen und das mit pre...

Beitrag von cool.girl 10.01.11 - 21:43 Uhr

#schock niemals!
das ist mehr als überflüssig in der heutigen zeit!
da steh ich lieber in der nacht auf und geb meinem kind die flasche/brust!
in dem heutigen milchpulver (egal ob bebivita oder aptamil - da gehts mir grad um billig oder teuer) ist alles enthalten was ein kind braucht!!!!
schmelzflocken oder ähnl. werden mir NIE ins haus kommen & sind es auch seit über 5,5 jahren (so alt ist mein ältester) noch nicht.
wenn dein kind mehr bedarf hat, scheint es wohl einen schub zu haben oder eine phase wo es das halt braucht!
meine kleine fast 13 mon ist jeden abend sehr lange wach & ich akzeptiere es & zwinge sie nicht zum früheren schlafen. sondern erst wenn sie müde ist...

lg claudia

Beitrag von nieslchen 10.01.11 - 21:52 Uhr

Schmelzflocken gibt es bei uns NUR als gob am nachmittag...