Mal eine Frage zum Frühstück!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bluescy 10.01.11 - 21:38 Uhr

Was essen Eure Kleinen zum Frühstück? Im Moment mag unser Sohnemann Morgens keine Brötchen oder Brot, aber was dann?
Müsli? Aber welches? Mit joghurt oder Milch? Oder was sonst?
Achso, er wird jetzt 18 Monate!
Vielen Dank

Beitrag von traenchen 10.01.11 - 21:40 Uhr

also unser sohnemann ist super gerne ganz einfache kornflakes mit z.b. bananen, trauben oder apfelstücken. rosinen dürfen auch gern hinein. also er mag am liebsten milch. naturjoghurt ist ihm zu sauer....

Beitrag von 98honolulu 10.01.11 - 21:42 Uhr

Unser Sohn isst gerne das Alnatura Kindermüsli mit Milch. Ich gebe da je nachdem Obst hinzu oder 3Kornflocken auch von Alnatura, dann hat er etwas mehr zu "beißen".

LG

Beitrag von bettlbauzl 10.01.11 - 21:50 Uhr

Hi,

das Kindermüsli von Alnatura hab ich letzte Woche vergeblich im Regal bei DM gesucht. Heißt das Babymüsli von Alnatura?

LG
Bettina
:-D

Beitrag von 98honolulu 10.01.11 - 21:58 Uhr

Nein, es heißt Kinder Früchte Müsli und steht im Alnatura-Regal, nicht bei den Babysachen - zumindest hier nicht!

LG

Beitrag von rmwib 10.01.11 - 21:59 Uhr

SO ist es.

Beitrag von bettlbauzl 10.01.11 - 22:03 Uhr

Oh, Danke für die Info. Da muss ich morgen gleich nochmal reinschaun :-)

LG
Bettina
#winke

Beitrag von schnupps22 10.01.11 - 21:49 Uhr

Sehr lecker:
am Abend vorher eine Portion normales Müsli mit Apfelsaft (mit oder ohne Zucker, wie du willst) übergießen, eine Nacht im Kühlschrank einweichen lassen und morgens Obst (Banane, Birne, Apfel oder Traube oder alles) reinschnippen und naturjoghurt reinrühren. Meine Tochter liebt es! Auch gern als Nachmittagssnack genommen oder zum mitnehmen.......

Beitrag von ephyriel 10.01.11 - 22:00 Uhr

Ich mach Madlen (14 Monate) nen 7Kornbrei, da kommt dann von Alnatura das Kindermüsli mit rein und Obst. Manchmal tu ich das Müsli auch in Jogurt oder Quark.
LG
Billa

Beitrag von alkesh 10.01.11 - 22:04 Uhr

Müsli! Wir nehmen das von Hipp (ohne Zuckerzusatz), allerdings nur weil unser Sohn gerade erst anfängt richtig zu essen. (Der KiA meinte er könnte evtl. Empfindungsstörungen haben und sich deshalb verweigern wenn es ums Essen geht)
Wenn die Packung alle ist, gibt es was vernünftiges ;-) Denke da werden wir auch das von Alnatura probieren!

LG

Beitrag von lienschi 10.01.11 - 23:10 Uhr

huhu,

mein Zwerg (15 Monate) isst morgens das Kindermüsli von Alnatura mit Milch.

Manchmal hat er keine Lust drauf, dann gibt´s Brot... ansonsten liebt er sei Müsli.

lg, Caro

Beitrag von hannah_83 11.01.11 - 00:21 Uhr

Unser Sohn hat auch lang kein Brot essen wollen. Er hat dann einfach nur Obst, Käse oder Wurst pur oder auch mal nen Quark gegessen. Eine zeitlang wollte er nur Joghurt mit Haferflocken und Apfel essen, sonst nichts.

Irgendwann fing er dann wieder an, Brot und Brötchen interessanter zu finden. Er hat dann bei uns mitgegessen. Im Moment höhlt er gern Brotchen aus und isst nur das "innere". Ab und zu isst er gern ein Brot oder Brötchen mit süßem Aufstrich (was anderes mag er zur Zeit nicht), also Honig oder Marmelade.

Ich würd in deinem Fall einfach immer wieder anbieten und schauen, was er mag. Wir haben ja selbst auch so Phasen, wo uns mal das eine, mal das andere besser schmeckt, bei Kindern ist das genauso. Abwechslung find ich überhaupt nicht schlecht, auch wenns mal was süßes ist.
Für euer Sohnemann-Alter würd ich eher Joghurt oder Quark mit Haferflocken (oder auch Müsli) wählen statt Milch. Obwohl, er isst es ja eh noch nicht selbstständig und wird gefüttert, oder? Dann ist es egal. Im "allein-essen" Alter greif ich lieber zu Nahrungsmittel zurück, die nicht so flüssig sind.

Beitrag von kati09 11.01.11 - 09:39 Uhr

Hallo,
Meine Kleine (15 Monate) isst Joghurt und Obst oder Müsli/Weizenpops von Allnatura mit Milch oder Joghurt und aus der "Babyzeit" mit Milch eingweichten Zwieback mit zuerdrückter Banane zerquetscht!
Grüße, Kati

Beitrag von mini-wini 11.01.11 - 12:00 Uhr

Hallo,

meine Maus bekommt auch das Kindermüsli von Alnatura mit Naturjoghurt. Und zwischendurch mal ein Milchbrötchen. Die isst sie wahnsinnig gerne, die sind leicht süß und sind so herrlich weich. Die isst sie viel lieber als Brot.

LG