welche Schulrucksäcke haben eure Kids ab Kl. 5?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von helikopta 10.01.11 - 21:59 Uhr

Hallo,

dieses Jahr müssen wir gleich zweimal neue Ranzen kaufen#zitter
Für unseren Sohnemann kein Problem, Ranzenmesse und dann ausprobieren.
Aber für die Große stellt sich jetzt dann die Frage nach einem coolen Schulrucksack:-p
Sicher ist auch hier die passform wichtig, aber nicht auschlaggebend weil er überwiegend im Fahradkorb sein wird.
Welche Rucksäcke sind groß genug um alles was man dann so braucht komfortabel zu transportieren?
Welche sind Wasserdicht und gut zu verschließen? Habe von 4you mehrfach gehört das der verschluss blöde sei (und wohl auch nicht cool genug).

Freue mich auf eure Tipps

Danke

helikopta

Beitrag von maischnuppe 11.01.11 - 08:38 Uhr

Wir werden den 4you nehmen. Was genau soll denn an dem Verschluss blöd sein?#kratz

Beitrag von sandra7.12.75 11.01.11 - 08:52 Uhr

Hallo

Die Große hat einen Dakine Rucksack und die mittlere einen Take it Easy.

Wurden aber bei beiden Kindern anprobiert.

Mir war halt wichtig das die oben am Riemen stärker verarbeitet sind.

Das ist jetzt bei 10 Euro Dinger nicht der Fall.

Der Take it Easy ist unten mit so einer Art Kunstleder #gruebel,wenn sie den dann mal im Regen abstellt geht da so schnell nichts durch.Hoffe ich doch zumindest#schwitz.

Selber haben die Kinder den erst seid gestern im Gebrauch daher kann ich noch nicht viel dazu schreiben.

lg

Beitrag von kleinemimi 11.01.11 - 10:07 Uhr

Hallo,

meiner hat seit letztem Jahr einen Deuter. Zwei Hauptfächer, stabile dicke Rückenpolsterung, breite Gurte, wahlweise auch um Bauch noch zu schliessen, an der Seite Netze für zum Beispiel Trinkflasche. Vorn nochmal zum aufmachen mit Schlüssel, Handyhalterung, Geldbörse- Fahrausweisaufbewahrung.

Und er ist sehr robust, ich sage Dir er ist schon immer ein Schlumpi gewesen und hat echt 3 Ranzen in der Grundschule verschlissen, bis jetzt toi toi ist noch nichts dran. Und bis jetzt passt auch alles rein.

LG Mimi

Beitrag von sechisi 11.01.11 - 15:35 Uhr

Hallo,

unser Sohn hat den Schulrucksack von 4You zur 5. Klasse bekommen.

Damit lagen wir goldrichtig, am ersten Schultag hatten ca. 90% der Kinder ebenfalls den Rucksack von 4YOU, ist aber wohl regional unterschiedlich! Ich würd einfachmal in Zukunft etwas drauf achten mit was für einem Rucksack bei euch die größeren Schuldkinder rumlaufen, sollte zwar nicht alleiniges Kriterium sein aber auch nicht ganz außer Acht gelassen werden!

Der Rucksack ist jetzt seit ca. nem halben Jahr im Einsatz und bislang haben wir keinen Grund zu klagen!
Die Einteilung ist gut, nass geworden sind die Sachen bislang auch nicht, er läßt sich gut abwischen und wir haben uns aus Sicherheitsgründen und weil einfach zeitlos für ein Reflexx-Modell entschieden!

Was soll denn an dem Verschluß blöde sein??

#winke, sechisi