Suche Saucen für Nudeln!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von melka1972 10.01.11 - 22:11 Uhr

Hallo zusammen!

Nächste Woche "muss" ich mit ein paar Mädels kochen. Ich habe gesagt, dass ich mich um eine Sauce für die Nudeln kümmere.
Habt Ihr ein paar interessante Vorschläge?? Bitte möglichst einfach.

Danke, Melanie

Beitrag von tanjawielandt 10.01.11 - 22:18 Uhr

Hackfleisch in etwas Olivenöl anbraten.
Eine in Würfeln geschnittene Möhre, Stangesellerie, eine Zwiebel und 1 Knoblauchzehe klein schneiden und alles zum Hackfleisch geben.
Kurz mit andünsten.
ca. 2 EL. Tomatenmark unterrühren.
1 Dose passierte Tomaten und etwas Rotwein (bevorzugt schwarze Mädchentraube) dazugeben.
Alles köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Beitrag von mrsviper1 10.01.11 - 22:57 Uhr

Hallo,

200g frische Champignons
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
frisch oder getrocknet Kräuter
2EL Mehl
1 dl weiß
3dl Milch
2 ½dl Sahne
etwas Salz und Pfeffer

Die Champignons in Scheiben schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Pilze, Zwiebeln und Knoblauch dünsten Kräuter dazugegeben. Das Mehl darunter rühren und mit dem Weißwein ablöschen. Danach die Milch dazugeben und aufkochen, bis die Sauce etwas eindickt. Zum Schluss die Sahne dazugeben und mit den Gewürzen abschmecken.

LG Tina

Beitrag von lichtchen67 11.01.11 - 08:54 Uhr

Vegetarische Variante.

Möhren, Lauch, Champignos, Zucchini - das Gemüse in kleine Streifen schneiden und nacheinander andünsten. Dann aufgießen mit Brühe und Kräuterfrischkäse (Wahlweise auch Sahne und Schmelzkäse, sind aber mehr Kalorien), leicht köcheln lassen und würzen mit Salz, Pfeffer, Brühpulver, Kräutern, halt nach Geschmack.

Lichtchen

Beitrag von maschm2579 12.01.11 - 16:44 Uhr

Hallo,

also wenn es ganz schnell gehen muss nehme ich ein paar Zuccinis und dünste sie an. Dann püriere ich sie mit Frischkäse und würze mit Brühe und Co. Schmeckt super lecker und ist einfach.

Alternativ:

Thüringer Mett anbraten und Zwiebeln dazu
Tetra Pack passierte Tomaten
Tetra Pack Tomaten stückig mit Geschmack (z.B. Basilikum, Kräuter, Knodi oder ähnliches)
Dann abschmecken, schön würzen und fertig...

Parmesan drüber und mhhhhh

lg Maren