frage zu orthomol

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von peo 10.01.11 - 22:19 Uhr

hallo da bin ich nochmal hab mal frage glaubt ihr eigentlich an saemtliche praeberate die mann helfen sollen die schwimmerchen zu beschleunigen oder allgemein zu verbessern?bitte um eure meinungen aber vor allem erfahrungen.meiner hat am17.1 termin fuer letutes sg bevor arzt entscheider icsi ja oder nein???oh man klammere mich immernoch an natuerliche schwangerschaft auch wegen anfallende kosten wieviel kostet das nur???arzt meinte dad es variire?!sorry fuer soviel blabla.lllg u viel glueck euch allen;-)

Beitrag von paulina510 10.01.11 - 22:32 Uhr

Hallo!
Ich gehöre zwar nicht in dieses Forum, aber ich weiss, das Zink und Folsäure definitiv positiv auf die Schwimmerchen wirken. Bei uns hat es zumindest nicht geschadet ;-)

LG
Paula

Beitrag von feroza 11.01.11 - 00:42 Uhr

schau hier, lies durch:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=50&tid=2959173

Beitrag von futzebummel 11.01.11 - 01:08 Uhr

Hallo!

Ich kenn jemand, die da arbeitet. Viel Geldmachereri. Hilft meistens dann, wenn man auch dran glauben will! Aber wenn man fest dran glaubt, helfen auch TicTacs ;-)! Nach meiner Meinung zumindest!

LG
Astrid

Beitrag von feroza 11.01.11 - 01:18 Uhr

Hey Astrid,

was erzählt sie denn? *interessiertguck*

#winke

Beitrag von futzebummel 11.01.11 - 10:26 Uhr

mhh... Ihr kennt mich nicht und sie damit eh nicht, aber ob ihr das so recht wäre, wenn ich alles erzähle, weiß ich nicht!

Also in den ganzen Präparaten sind natürlich die Inhalte drinne, die auch draufstehen. Die Frage ist ja nur, ob man das auch wirklich alles braucht, bzw. braucht man das alles zu diesem Preis! Ist nicht gerade billig!!!

Alles nur in Apotheken zu verkaufen, war schon nicht schlecht überlegt von der Firma. Oder würdest Du Dir eins dieser Präparate für solche Preise kaufen, wenn es beim REWE neben den Magnesiumbrausetabletten stehen würde?

Wie schon gesagt, man muss fest dran glauben, dann funktioniert das auch! Mit den TicTacs wars vielleicht etwas böse ausgedrückt. Ich finde es bei mir traurig, dass ich so ein zweifelnder Mensch bin. Würde ich öfters an Sachen glauben, würde es in manchen Situationen nicht so schwer sein!

Wenn ein verzweifeltes Pärchen es plötzlich mit Gott versucht und sagt: "Gott ist bei uns und wird uns helfen" und es dann wirklich irgendwann ein Kind bekommt, werden das die gläubigsten Menschen sein! Sie denken ja, damit hats funktioniert. Und sie werden auch versuchen das anderen einzureden. Einfach nur, weil es bei Ihnen damit ja geklappt hat und sie anderen dies auch wünschen.

Also ich denke, dass ist Geldmacherei bei Orthomol. Aber wenn jemand fest an sowas glaubt, wird er auch Geld dafür ausgeben und es wird klappen! Da bin ich mir (ausnahmsweise ;-)) sicher. Und dann hat sich das viele Geld auch wieder gelohnt.

Dies war kein Angriff an gläubige Menschen oder glaubende Orthomol-Käufer! #schein

LG
Astrid #winke