Was zum Schmunzeln: Zwillis im Mutterleib

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lanah 10.01.11 - 22:57 Uhr

Zwillinge im Mutterleib

Ein ungeborenes Zwillingspärchen unterhält sich im Bauch seiner Mutter.
„Sag mal, glaubst du eigentlich an ein Leben nach der Geburt?“ fragt der eine Zwilling.
„Ja, auf jeden Fall, hier drinnen wachsen wir und werden stark für das was draußen kommen wird.“ antwortet der Andere.
„Ich glaube das ist Blödsinn.“ sagt der Erste. „Es kann kein Leben nach der Geburt geben. Wie soll das bitteschön aussehen?“
„So ganz genau weiß ich das auch noch nicht, aber es wird sicher sehr viel heller als hier sein und vielleicht werden wir mit den Beinen herumlaufen und mit dem Mund essen.“
„So ein Unsinn habe ich ja noch nie gehört, mit dem Mund essen. Was für eine verrückte Idee. Es gibt doch die Nabelschnur die uns ernährt und wie willst Du herumlaufen? Dafür ist doch die Nabelschnur viel zu kurz.“
„Doch das geht ganz bestimmt. Es wird eben alles nur ein bisschen anders.“
„Du spinnst, es ist doch noch nie einer zurückgekommen von - nach der Geburt - mit der Geburt ist das Leben zu Ende.“
„Ich gebe ja zu, dass keiner weiß wie es nach der Geburt aussehen wird. Aber ich weiß, das wir dann unsere Mutter sehen werden und sie wird für uns sorgen.“
„Mutter? Du glaubst doch nicht wirklich an eine Mutter? Wo ist sie denn bitte?“
„Na hier, überall um uns herum. Wir sind und leben in ihr und durch sie. Ohne sie können wir gar nicht sein!“
„Quatsch! Von einer Mutter habe ich noch nie etwas bemerkt, also gibt es sie auch nicht.“
„Doch, manchmal, wenn wir ganz still sind, kannst du sie singen hören. Oder spüren, wenn sie unsere Welt streichelt....“


(nach Henry Nouwen)


Euch noch ne schöne Kugelzeit
LG Lanah

Beitrag von binchen-tara 10.01.11 - 23:03 Uhr

das ist ja süss!!!

hab es geklaut #schein

und einer mir bekannten werdenden zilli mami gesendet hiihihihihih


lg sabine

Beitrag von kruemelchenmonster 10.01.11 - 23:29 Uhr

Huhu

ja das habe ich auch schon mal gelesen und hier zu ist das erzählt von einem Baby aus dem Bauch der Mutter :

http://www.youtube.com/watch?v=g7FUl1YTuv4&feature=related


Liebe Grüße ...

Beitrag von meandco 11.01.11 - 07:24 Uhr

kenn ich ;-)

ist normalerweise eher in verwendung zum thema leben nach dem tod ...

lg