welche tests in der 36.ssw für wannengeburt??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von katrin-ma 10.01.11 - 23:15 Uhr

huhuuu

die hebi meinte letztens, für eine evtl wannengeburt müsste man den hepatitis und den hiv test nochmal aktualisieren in der 36.ssw. nun meine frage: hepatitis a, b oder c oder alle???

daaanke und liebe grüße
#winke

Beitrag von anni.k 10.01.11 - 23:20 Uhr

also bei der kreißsaal besichtigung wurde bei uns gesagt, hep. a, b, c und hiv

lg

Beitrag von janimausi 11.01.11 - 00:00 Uhr

Hmm, ich kenn das gar nicht.

Also ich wollte in der Wanne entbinden und musst die Tests nich nochmal machen...

Beitrag von anna.b206 11.01.11 - 00:29 Uhr

ich schließe mich janimausi an.

hab auch in der wanne entbunden und keine test's wiederholen müssen.

Beitrag von anni.k 11.01.11 - 00:32 Uhr

uns wurde es so erklärt, dass die tests halt relativ aktuell sein müssen, da die infektionsgefahr bei ner wannengeburt durch das ganze wasser relativ hoch ist und es auch schutz für das personal ist

Beitrag von nisi1982 11.01.11 - 06:56 Uhr

Ich habe in der Wanne entbunden und musste nur den Hep C aktuell machen lassen (hat die FA in Zusammenarbeit mit dem Labor gemacht). Hat 3 Tage gedauert, bis die Ergebnisse da waren. HIV hatte die FA schon am Anfang der SS gemacht - das hat gereicht. Pflicht sind m.E. nach nur Hep C und HIV.

LG
nisi