Wie macht ihr das ? 2. Frau wo finden ?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von ratlos... 10.01.11 - 23:25 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mein Partner und ich suchen eine 2. Frau für unser Sexleben.... ein bischen Spaß zu dritt aber das gestaltet sich recht schwer.
Wir wollen niemand aus dem Freundes/Bekanntenkreis.... jemand fremdes.
Waren schon bei Joyclub etc... aber irgendwie klappt es nicht.

Wie macht ihr es ? Wo findet Ihr jemanden ?

Danke für eure Antworten,

Lg Jona

Beitrag von pieda 10.01.11 - 23:56 Uhr

Hallo Jona,

ich weiß ja nicht,woher Ihr genau seid,ABER m.S.könnt Ihr doch mal zusammen weggehen und neue Leute kennenlernen,oder?
Ganz ehrlich,wäre ICH auf sowas aus,wäre es mir ein leichtes Unterfangen dies in die Tat umzusetzen.....ernsthaft.
Ansonsten schau mal bei popppen.de--Frauen aus eurer Nähe.

Nu wünsch ich viel Glück& wird schon.

#klee

Viel Spaaaaß.....




Beitrag von elfe-18 11.01.11 - 00:05 Uhr

Hallo!

Gib doch eine Anzeige auf,das machen bei uns sehr viele Leute,oder im Internet danach suchen.


Viel Spass!!!!!!

L.G. Elfe

Beitrag von eismann 11.01.11 - 09:19 Uhr

Ich muss der TE Recht geben, es ist nicht so einfach eine zweite Frau zu finden.

Wir haben das auch schon über diverse Plattformen versucht. Hatten auch schon das ein oder andere Male Erfolg, aber eine so einfach Geschichte wie es hier geschrieben wird, ist es nicht.

Etwas einfacher ist zwar die Suche nach einem Paar, aber hier erschwert sich die ganze Sache noch dazu, dass sich ja 4 Menschen sympathische sein müssen.

Leider können wir der TE auch nicht wirklich einen Tipp geben, meist ist es doch so, dass sich das ganze durch Zufall ergibt.

Im Joy, tun die meisten nur so, wie wenn sie wirklich suchen würden. Sollte es aber dann real werden, ist der Wunsch dann gar nicht mehr so groß. Was wir persönlich echt schade finden.

Beitrag von seelenspiegel 11.01.11 - 16:37 Uhr

Was die privaten Kontakte ausserhalb von irgendwelchen Clubs angeht:

Wir haben vor einiger Zeit auch schon versucht über diverse Plattformen jemanden zu finden, aber es ist ein Lachblatt was sich da so tummelt, was dazu geführt hat, dass sich bei 95% der Kandidatinnen nicht mal ein telefonischer Kontakt ergeben hat, und der klägliche Rest bei der ersten Unterhaltung durchs Raster gefallen ist....und das, wo wir sehr überrascht waren, wie viele Damen und angebliche Damen sich gemeldet hatten.

Die Abende wo wirklich was passiert ist, war es mit einer Dame / Herr aus dem näheren Bekanntenkreis, die/den man halt eigentlich ausserhalb der Kiste kennengelernt hat, und der Kontakt nicht nur desshalb bestand, miteinander Sex zu haben.

Probiert es doch hier bei Urbia....hier fragen so viele interessierte und neugierige Damen nach.....würden wir noch ernsthaft jemanden suchen, würde ich das hier unverbindlich einfach mal tun.

Beitrag von triso 11.01.11 - 21:51 Uhr

#schock
Dich habe ich nach deinen, von mir gelesenen Antworten, immer in die "moralisch einwandfrei" Schublade gesteckt, vielleicht mit einem Hang zur Dominanz, aber gleich so?

Werde schnell meine Schublade ausschütten und von Neuem anfangen, ein Bild von dir zu puzzeln.;-)

Beitrag von seelenspiegel 12.01.11 - 08:42 Uhr

"Moralisch einwandfrei".....goldig :-) ..... aber stimmt ja auch, ist nur abhängig vom Auge des Betrachters.

Charles Manson würde über mich sagen "Er ist ein Engel".

Die Tante von den Zeugen Jehovas die einmal bei mir war, erzählt wahrscheinlich heute noch von der Begegnung mit dem "leibhaftigen Satan". ;-)

Beitrag von triso 12.01.11 - 11:38 Uhr

War das die Geschichte mit dem Hund, der Wotan hieß und dem Abführtee?

Ich puzzle schon mal los und bin gespannt, was von dir noch zu "erwarten" ist..#schwitz

Liebe Grüße,
auch an das Viehzeugs,
triso#winke