MuMu fingerkuppendurchlässig/"trotzdem"zum Aquagym?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marika333 11.01.11 - 05:49 Uhr

Guuuuten Moooorgen!#winke

Hallo Mädels...habe am SONNTAG ET und die FÄ sagte letzten Mittwoch mein MUMU sei fingerkuppendurchlässig und unten rum alles schon schön weich....soweit ja super!

Nun zu meiner Frage:kann ich trotzdem noch schwimmen gehen, wegen der Infektionsgefahr oder hat das damit nischt zu tun?!

Schleimpfropf ist SO auch nicht bewusst abgegangen....#kratz

Würde so gerne gehen,da ich sonst fast nur noch liegen und mich sooooo eingerostet fühle...:-[ richtig steif! Bäh...

Schönen Tag euch allen und lg
marika ET-5#verliebt

Beitrag von angie07 11.01.11 - 06:16 Uhr

Moin.
Ich hatte irgendwo schon zu dem thema schwimmen was gelesen. Wenn ich mich richtig erinnere wurde da was von tampon gesprochen.
Gefunden:
Da viele schwangere Frauen Angst vor Ansteckungen durch Pilze haben, kann man während des Schwangerenschwimmens einen in Olivenöl getränkten Tampon zur Sicherheit verwenden.

vielleicht hilft es dir ja.
Gruß

Beitrag von gruene-hexe 11.01.11 - 07:07 Uhr

Da würd ich doch mal lieber eine Hebi oder deinen FA fragen, ob das noch bedenkenlos geht.

Vom Gefühl her..... Was Fingerkuppen durchlässt, könnte auch Alles andere durchlassen. :-/ Aber Ahnung habe ich davon nicht!

Beitrag von chez11 11.01.11 - 08:30 Uhr

huhu

mein muttermund ist von anfang an fingerkuppen durchlässig und mein FA meinte bei zweitgebärenden ist das sogar normal.
ich durfte baden gehen.

LG#winke