Was war das denn?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von beffi79 11.01.11 - 06:29 Uhr

Schaut mal kann mir jemand sagen wieso die tempi so gesunken ist?
Ich mein das kann doch nicht nur an der anderen Messzeit liegen. Es sind doch nur 45 min unterschied.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/886399/559421

beffi79

Beitrag von knutschi2009 11.01.11 - 06:34 Uhr

Hallo

Du hast doch noch zeit es kann auch ein Östrogänabsacker sein
und morgen steigt die tempi wieder

also noch nicht den kopf in den sand stecken hast noch zeit bis NMT da kann die Tempi noch hoch gehen


viel glück

Beitrag von o0babyjane0o 11.01.11 - 06:39 Uhr

Also ich muss diese Woche auch früher messen und schau mal wies bei dmir aussieht

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/933377/558041

Drück dir die Daumen das die Tempi morgen wieder steigt.#klee