Schwanger nach Kupferspirale

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nathalie84 11.01.11 - 08:02 Uhr

Hallo Mädels,

ist hier jemand der die Kupferspirale hatte? Wie lange hat es gedauert bis ihr nach dem "ziehen" schwanger geworden seit?

LG #blume

Beitrag von emily.und.trine 11.01.11 - 08:07 Uhr

guten morgen #tasse

meine freundin ist mir spirale #schwanger geworden #rofl
ich denke das dauert nicht lange, weiss es aber nicht, weil ich keine hatte..

glg

Beitrag von tijani 11.01.11 - 08:11 Uhr

Guten Morgen!
Ich dachte die Kupferspirale verhindert das einnisten der befruchteten Eizelle. Daher--> Spirale weg, kann sich Ei einnisten.

lg tijani

Beitrag von ananova 11.01.11 - 08:13 Uhr

Hi!
Hatte 4 Jahre die Kupferspirale! Ich wurde im 1. ÜZ schwanger!!!

Ich war total überrascht, das es sooo schnell ging......Spirale war draußen und schwups......schwanger!!

Ana

Beitrag von amazone11 11.01.11 - 08:52 Uhr

Hallo,

Ich bin auch gleich im 2. Zyklus schwanger geworden und habe auch nicht damit gerechnet. ;-)


LG Amazone 11 ,Gabriel 4,5J.,Raphael 18mon., #baby 20ssw

Beitrag von hatice_81 11.01.11 - 09:49 Uhr

Hi,

ich hatte die Kupferspirale von Juni 2007 bis Januar 2010. Mitte Juli 2010 habe ich dann festgestellt, dass ich in der 5. Woche Schwanger bin :-)

Vor meiner Tochter habe ich gute 8 Jahre lang die Pille genommen. Als ich sie dann abgesetzt habe, bin ich direkt beim ersten Zyklus schwanger geworden.

Man sollte doch meinen, dass es nach einer so langwierigen homonellen Verhütung länger dauert als bei der Kupferspirale aber so kann man sich eben täuschen.

Also ist es wirklich total unterschiedlich, wie der Körper reagiert.

LG
Hatice mit #baby 29+4

Beitrag von hoernchen123 11.01.11 - 09:54 Uhr

Da die Kupferspirale kein bißchen in den Zyklus eingreift, kann man nach dem Ziehen sofort schwanger werden.

LG

Beitrag von nathalie84 11.01.11 - 10:20 Uhr

Hallo nochmal,

danke für euere Antworten.
Wie ich sehe sind viele sofort schwanger geworden und andere haben ein bisschen länger gebraucht. Es kommt glaube ich wirklich immer auf einen selbst an.

Da ich momentan die Spirale noch habe, werde ich mal schaun wie wir uns entscheiden und wann wir dann richtig loslegen ;-)

Ich freu mich auf jeden Fall schon auf die Zeit. :-)

Ganz liebe Grüße... #blume

Beitrag von dalila83 11.01.11 - 11:09 Uhr

also bei ich hatte die kupferspirale. hatee sie mir auch ziehen lassen..

es hat bei mir genau 10 monate gedauert....

obwohl die fä immer sagen..das mann sehr schnell schwanger wird nach dem ziehen...

aber das stimmt nicht.. denn die gebärmutterschleimhaut muss sich wieder normalisieren...

aber ich kann dir auch sagen, das ist bei jeder frau verschieden..

wann hast du dir denn die spirale ziehen lassen??????

:-D:-D:-D:-D

lg diana#winke

Beitrag von nathalie84 11.01.11 - 14:39 Uhr

Hi,

ne ich ab sie noch. Nur wollen wir langsam mal "anfangen". Da wir aber noch bis einschließlich Dezember ne Abendschule (Studium neben der Arbeit) besuchen, wollte ich natürlich vermeiden, dass dann genau in der Prüfungszeit (September - Dezember) der Zwerg schon da wäre oder es knapp auf knapp kommt.

Sicher sein kann man ja nicht, dass es erst im Juli klappt (wäre optimal) wenn ich´s mir jetzt schon ziehen lass.
Wie du schon sagst ist es bei jeder Frau unterschiedlich und man kann´s nie genau sagen. Bei einer klappts im 1. ÜZ und anderen erst nach nem Jahr...

Bin hin- und hergerissen...

LG #blume