zurück vom FA und totale depri

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von die_schwangere 11.01.11 - 09:11 Uhr

so bin gerade vom FA zurück und total deprimiert und am rum heulen.

irgendwie geht heute alles schief

erst hab ich meinen sohnemann in den kindergarten geschafft der sich heute echt angestellt hat wie der letzte mensch auf erden.
war am rum bocken und hat geheult wie weiss ich nicht was (klar mama hat ja auch n termin beim arzt)

naja dann zum frauenarzt
heute war ja meine erste große ultraschalluntersuchung
ja mist ist.
dem baby gehts zwar prima soweit hat gehüpft und herz hat geschlagen
aber irgendwie sah man heute nicht viel

hab ein vaginalultraschall bekommen
habs kleine nur mal kurz hüpfen sehen
dann war wieder alles verschwommen

sie konnte nur messen und sagen das herz schlägt und es ein baby ist und sich bewegt

hatte dann auch nochmal aufn bauch ultraschall gemacht aber da wars auch nicht besser

hab natürlich dem entsprechend auch nen scheiss bild bekommen.

deprimiert wie ich da schon war bin ich nach hause und fliege natürlich noch voll auf die schnauze auf deutsch gesagt weil an ein paar stellen noch totales eis war

hab mir echt im arsch weh getan
und was machen die passanten
rennen einfach an einen vorbei ohne zu helfen

ja ich dann weiter hol mein schlüssel raus fliegt der mir ab
will den aufheben und was passiert
ich knick voll mit meinen fuß um
und hol mir fasst noch n bänderriss

ich hatte mir den tag irgendwie schöner vorgestellt

ich denke mal das meine ärztin beim nächsten termin nochmal ultraschall wiederholen wird
ansonsten tu ich den bezahlen aber im mutterpass steht
konsiliaruntersuchung veranlasst: ja

ansonsten hab ich 300 gramm zugenommen von anfang an
und krümmel ist 6,3 cm groß

könnt so heulen aber hauptsache krümmel gehts gut

Beitrag von sternschnuppe215 11.01.11 - 09:13 Uhr

Kopf hoch

#liebdrueck

Deine FA hat ggf. nicht die neueste Technik... mein FA hat in der 8. SSW bereits mit 3D übern Bauch geschallt u. man sah alles super...

Wichtig ist, dass alles i.O. ist!

#schein

Beitrag von die_schwangere 11.01.11 - 09:15 Uhr

oder es liegt daran das ich dick bin
keine ahnung

letztens konnte man alles gut sehen

Beitrag von kitti27 11.01.11 - 09:14 Uhr

Ich würd auch sagen, HAUPTSACHE DEM KRÜMEL GEHTS GUT! Mir wäre es total egal, ob ich nun nen gutes Bild bekomm, etc, pp, hauptsache es ist alles o.k.!
Klar das mit dem hinfliegen etc ist natürlich Mist! Aber so Tage gibts! Da läuft einfach nicht viel richtig!
Lg
Kitti

Beitrag von die_schwangere 11.01.11 - 09:17 Uhr

ja da hast du recht
mit dem bild das ist ja auch unwichtig

hoffe nur das alles gut entwickelt ist
das konnte sie ja leider nicht kontrollieren

Beitrag von kitti27 11.01.11 - 09:20 Uhr

Ach , na klar! Denke positiv! Ich weiss fällt manchmal schwer! Aber alles andere macht einem ja nur schlechte Laune!

Beitrag von honey013 11.01.11 - 09:16 Uhr

Ach herje...der Tag fängt ja echt gut an!. Du Arme!#liebdrueck

Es gibt echt Tage,an denen man lieber im Bett geblieben wäre...

Aber was das Stürzen und die "Hilfe" von Passanten angeht,kann ich dir nur zustimmen!:-[
Ich bin letzte Woche bei totalem Glatteis an der Straßenbahnhaltestelle gestürtzt und meinst du mir hat irgendwer geholfen oder auch nur mal gefragt ob alles okay ist?! Pustekuchen.Geglotzt haben sie alle, dass wars dann aber auch!#contra

Ich hoffe,der restliche Tag wird besser.Pass schön auf dich auf,wenn dich das Pech heut so verfolgt!

Liebe Grüße honey mit Max Corvinus ET-15#verliebt

Beitrag von die_schwangere 11.01.11 - 09:18 Uhr

ja das ist echt das aller letzte

finde sowas echt schlimm wie manche menschen drauf sind

aber was will man machen

Beitrag von honey013 11.01.11 - 09:19 Uhr

Tja...jeder ist sich eben selbst der nächste!

Nun tu dir am besten irgendwas gutes und atme mal tief durch,dann wird der Tag sicher noch besser.

Alles Gute!#winke

Beitrag von verheiratet22 11.01.11 - 09:17 Uhr

hey,

erstmal tief durch atmen...

freu dich einfach, das es deinem Baby gut geht.
ja bei Jedem läuft mal was schief... so ist das Leben...
egtl. wird bei jeder Untersuchung Ultraschall gemacht, bei uns sieht auch nicht immer alles toll aus, aaaaber die Hauptsache ist, das Kind ist gesund...

Alles Liebe für Euch

Beitrag von die_schwangere 11.01.11 - 09:19 Uhr

ja das ist es ja gerade

obs gesund ist

weiss man ja jetzt nicht wirklich
sie konnte ja nichts wirklich erkennen

naja wie sagt man immer positiv denken

Beitrag von clautschy86 11.01.11 - 14:00 Uhr

Ich will jetzt nicht böse klingen..
Aber sei doch einfach froh, dass es deinem Baby gut geht, egal ob mit gutem oder schlechten Foto..
Ich hatte schon 2 FG und liege grad wieder mit heftigen Blutungen flach und kämpf um mein Baby..
So was ist schlimm.. aber nicht ein schlechtes Foto!

Es gibt echt viel Schlimmeres..

Alles Gute

Beitrag von die_schwangere 11.01.11 - 15:03 Uhr

das mit dem foto klang bissl falsch
klar ist das foto unwichtig

aber meinte damit eigentlich das man keine ordentlichen bilder machen konnte um das kleine zu untersuchen

ich hoffe es ist alles gut

Beitrag von clautschy86 13.01.11 - 10:51 Uhr

Ich wünsch euch 2 nur das BESTE!

Beitrag von l.jacqueline 11.01.11 - 15:19 Uhr

Also ich würde den arzt wechseln echt...
habe heute meine nf messung gehabt und alles würde am bauch gemacht nicht vaginal und er hat sehr viel mit mir geredet