stündlich wehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von fienchen99 11.01.11 - 09:16 Uhr

guten morgen ihr lieben,

seit freitag habe ich ja schon wehen die waren aber nicht regelmäßig. gestern abend nachdem meine kurze totale turübungen gemacht hat im bauch hatte ich 2 wehen mit 10 minuten abstand und durchfall (sorry). danach hatte ich nur ein wenig ziehen und nachts hatte ich so etwas wie extremes seitenstechen. uns seit 4 uhr hab ich nun stündlich wehen.bis jetzt kann ich die uhr nach stellen. erst mit toilettengang und seit 2 wehen gehts auch ohne wc.
bin mal gespannt... um 11.30 uhr hab ich einen ctg termin hoffentlich ist sie nun fest im becken.habe furchtbar angst vor einem blasensprung wenn das köpfchen noch nicht im becken ist!!!

lg

Beitrag von chez11 11.01.11 - 09:26 Uhr

huhu

mir gehts seit 2 wochen so, nur das ich auch schon zeiten hatte wo ich abstände von 3 und 4 minuten hatte, in ruhigen momenten habe ich ca 3-6 wehen in 30 minuten.
die kleine drückt von innen ordentlich, trichter ist da, GMH verkürzt und butterweich.

ja mal sehen wie lange das noch so geht, eigentlich hätte sie ja noch zeit, andererseits ists mit den wehen echt anstrengend zumal die oft schon sehr schmerzhaft sind, auch nachts werde ich oft von den wehen geweckt.

LG#winke