Diese Warterei macht mich noch verrückt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von rinamausi1984 11.01.11 - 09:40 Uhr

Hallo Mädels!

Erstmal an ALLE: EIN GUTES NEUES JAHR und HOFFENTLICH ganz viele Babys bei uns! #baby

Ich stecke schon seit dem 01.12.2010 in einer Warteschleife und ich krieg echt nen Koller!!!!

Bei mir war am 01.12. Punktion von 30 Eizellen (IVF) mit tollem #augen Ergebnis. Nur 4 haben sich befruchten lassen --> eingefroren wegen Überstimmulation. Na toll...

Dann kamen ja die Feiertage - wieder warten. Mens kam super pünktlich nach der Punktion. Yipiieeehh

So, und jetzt ist der Arzt seit 03.01. aus dem Urlaub wieder da und ich warte immer noch auf meine Mens.... die sich ganz viel Zeit lässt :-[:-[:-[
Glaube mein Eisprung war an ZT 21 oder so :-[

Also wieder warten bis die Mens kommt und dann bis ZT 10 W..A..R..T..E..N und erstmal gucken was der Arzt sagt...
Hoffentlich haben die Eier beim Auftauen überhaupt ne Zellaktivität...
Mein Arzt hat mir schon gesagt, dass meine Eier ganz zart sind (irgendwie ist die Schale weicher als normal) - ob das positiv ist - weiß nicht mal der Arzt. Diese Ungewissheit, diese Angst, das macht mich fertig.

Gut, mir geht es schon besser. Nach dem Abbruch bin ich richtig abgestürzt psychisch. Ich war total depressiv und hab nur geheult.
Zudem ist schon wieder eine Freundin schwanger geworden - langsam fange ich aber an, mich mit meiner Diagnose abzufinden und es zu akzeptieren.

Dieser Versuch wird unser letzter Versuch sein und unser 1. Transfer.

Nochmal pack ich das psychisch nicht. Das ist echt die Hölle!

RESEPKT an alle, die diese Prozedur über Jahre mitmachen! Ihr seid wirklich starke Frauen!!!

Ganz liebe Grüße

Eure rinamausi1984

Beitrag von la_nadine 11.01.11 - 09:57 Uhr

HAllo Rinamausi#winke

Ich drücke dir gaaaaaaaaaaaanz fest die Daumen das die Eisbärchen aus ihrem Winterschlaf erwachen und sich dann ganz fest beissen!!!

Es ist wirklich belastend! Ich hoffe du kannst dich irgendwie ablenken, bis zum nächsten Zyklus!

Bitte halte uns auf dem laufenden, ich wünsch es dir sehr das es endlich klappt#pro

lg Nadine

Beitrag von rinamausi1984 11.01.11 - 10:10 Uhr

DANKESCHÖN! #liebdrueck

Ich glaub, Du hast Recht. Das beste Rezept ist Ablenkung.
Manchmal gelingt es mir ganz gut und an manchen Tagen - so wie heut - weniger. Und je mehr man liest, umso "ängstlicher" wird man...

Aber mein Mann sagt auch immer: Ein paar Prozent Chance ist besser als null Prozent.

Egal, ich werds durchziehen und nach dem Transfer akzeptieren. So oder so. #gruebel

Beitrag von koalababy11 11.01.11 - 17:15 Uhr

ich wünsche dir auch ganz ganz viel glück!!!!