"Hausfrau und Mutter" - jetzt muss es mal vorbei sein

Archiv des urbia-Forums Freundschaften.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Freundschaften

In diesem Forum können Kontakte geknüpft werden und hier ist auch der Raum, um sich über alles zum Thema Freundschaft auszutauschen. Auf unserer Mitgliederseite könnt ihr andere urbia-Eltern finden, die in eurer Nähe wohnen oder in ähnlicher Familiensituation leben. 

Beitrag von meringue 11.01.11 - 10:01 Uhr

Hallo
Ich bin 44, meine Jungs sind 7 und 10 und ich suche Kontakte zu Müttern, die sich zurück zum Job orientieren wollen, aber keinen Anfang sehen. Mir reicht`s einfach. Keinen Bock mehr auf Heimchen, auf gemeinsames Frühstücken ohne Sinn und verlegene Blicke auf Partys, weil sie nicht wissen, worüber sie mit mir reden sollen außer über Kids. Im Netz finde ich dazu kein Forum, in dem ich mich gern austauschen möchte.... Ist hier vielleicht jemand, der Lust hat, sich mein Gejammer an zu hören ;) - und evt. im Gegenzug neue Ansätze zu finden?? Das wäre toll.
Vielleicht klingt mein Posting etwas muffelig, aber ich kann auch witzig, nach allgemeiner Meinung....:\

Beitrag von blufi 11.01.11 - 21:10 Uhr

Huhu, mir geht es genauso. Ich werde im September 43 Jahre und habe zwei Jungen im Alter von 8 und 10 Jahren. Ja, der Wiedereinstieg ist total schwierig, und trotz Ganztagsschule keine Chance auf einen Job. :-[ Wir ziehen jetzt extra im Sommer um, damit wir näher zur Stadt wohnen und vorallem näher zu meinen Eltern. Vielleicht finde ich dann was, noch dazu, weil meine Mum dann auch einsatzfähig ist. :-) Ja, mir fällt auch immer öfter auf, dass ich ein und das gleiche Thema habe und wenn ich dann doch mal was anderes finde, dann habe ich immer das Gefühl, dass die Leute erstaunt sind, dass ich doch noch was anderes erzählen kann.#schock Dabei wollte ich nie die Frau sein, die nur von Kindern erzählt.
Vielleicht hast Du ja Lust, Dich mit mir zu unterhalten, dann melde Dich doch einfach mal. Ich würde mich sehr freuen, schöne Grüsse Kerstin