Kein Es zu niedriger TSH?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von katti2383 11.01.11 - 10:03 Uhr

Hallo,


vor ca sechs Wochen wurde bei mir eine schilddrüsenunterfunktion festgestellt und der TSH war zu hoch. Dann habe ich Medikamente bekommen und das war zu stark. Nun ist der Wert gerade mal bei 0,3 und ich habe gestern schwächee Tabletten bekommen. Die letzten vier Monate ich meine Tempi immer am 16 ZT gestiegen. Nun scheine ich keinen Es zu bekommen.
Hängt das zusammen?


Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/690009/558820

Beitrag von majleen 11.01.11 - 10:06 Uhr

Das kann gut sein. Die SD spielt da ja ne grosse Rolle#klee

Beitrag von ralfmaria 11.01.11 - 10:22 Uhr

Es kann schon sein, das durch dein sd problem der es ausbleibt. Aber auch ohne sd problem kann es vorkommen das der es mal ausbleibt.
Wo bist du denn in behandlung wegen deiner sd?
Habe einen Morbus-Basedow mit Überfunktion. Bin nun seit jahren Medi frei und seit geburt meines 1. Kindes sind meine i.o?
Habe mich damals zusätzlich von einem Homöopathen behandeln lassen und das hat besser angeschlagen als die Schulmedizin. Als ich Schwanger war bin ich aber zusätzlich zu einen SD spezialisten gegangen.

LG

Beitrag von katti2383 11.01.11 - 10:28 Uhr

Hausarzt, Gyn, und letzte Woche beim Radiologen zur Diangnostik!
Mein Wert ist mit 4,6 sehr Grenzwertig. Wenn nicht ein kiwu bestehen würde bräuchte ich wahrscheinlich überhaupt keine Medikamente nehmen, da ich vorher auch keine Beschwerden hatte!
Ein kleines bißchen wacher bin ich nun;-)

Hmm, schon komisch die Kurve diesen monat, mein Zyklus ist sonst bis zum ES sehr zuverlässig...:-(

Beitrag von nelly3008 11.01.11 - 10:27 Uhr

Denke mal durch die Medikamente kann sich dein Es jetzt verschoben haben.

Drücke die Daumen das bald dein Es kommt. :-)

LG Cornelia